Die Commerzbank unterzeichnet zehnjährige globale Lizenz- und Softwaresupportverträge über eine große Bandbreite der Software von Algorithmics für das finanzielle Risikomanagement

Toronto (ots-PRNewswire) - Die Verträge verschaffen der viertgrößten deutschen Bank weltweiten Zugang zu den führenden Softwarelösungen für das Risikomanagement

Algorithmics Incorporated, der führende Anbieter von Lösungen für das finanzielle Risikomanagement, gab bekannt, dass die Commerzbank AG ("Commerzbank") globale Softwarelizenz- und Supportverträge unterzeichnet hat, die zahlreiche Produkte von Algorithmics für das Risikomanagement betreffen. Die Produkte werden die weitere Integration der Markt- und der Kreditrisikosysteme in der ganzen Bank unterstützen.

"Man muss der Commerzbank dazu gratulieren, dass sie die Herausforderung angenommen hat, die der weltweiten Risikoverwaltung inhärent ist, indem sie eine konsequente integrierte Strategie zur schnelleren und effizienteren Neubewertung ihres globalen Portfolios mit Hilfe der Produkte und Dienstleistungen von Algorithmics übernimmt," sagte Ron. S. Dembo, President und Chief Executive Officer von Algorithmics Inc. "Die Entscheidung der Bank für einen globalen Lizenz- und Supportvertrag ist eine eindrucksvolle Bestätigung unserer Fähigkeit, Lösungen zu bieten, die sie in die Lage versetzt, ihre Ziele im Risikomanagement auf weltweiter Basis zu realisieren."

Die Verträge folgen auf bereits durchgeführte Installationen der Produkte von Algorithmics bei der Commerzbank, insbesondere die erfolgreiche Implementierung des unternehmensweiten Marktrisikomanagementsystems im Jahre 1999, in dessen Mittelpunkt RiskWatch(TM) steht, das wichtigste Risikomanagementprodukt von Algorithmics. Die Installation von RiskWatch und weiteren Produkten von Algorithmics hat die Independent Risk Oversight-Gruppe der Commerzbank in die Lage versetzt, sowohl das Markt- als auch das Kreditrisiko besser einzuschätzen und zu verwalten. Aufgrund der Unterzeichnung der Vereinbarungen über weitere RiskWatch-Lizenzen und Softwareprodukte sowie Supportservices steht die den Risikomanagementabteilungen der Commerzbank bereits bekannte Funktionalität nunmehr weiteren Commerzbank-Unternehmensbereichen in der ganzen Welt zur Verfügung.

Die Verträge umfassen RiskWatch, das Market Risk, Credit Exposure, Credit Loss, Asset Liability Management und weitere Module beinhaltet, und RiskWarehouse(TM), Risk Process Manager, HistoRisk(TM), RiskMapper(TM) und das neueste operative Risikoprodukt von Algorithmics, Algo WatchDog(TM), sowie weitere.

"Aufbauend auf dem Mark-to-Future(TM) (MtF)-System in der Produktarchitektur von Algorithmics ist die Commerzbank gut positioniert, um ihre führende Rolle beim Einsatz einer flexiblen und adaptierbaren Risikomanagementarchitektur fortzusetzen, die Markt-, Kredit- und operatives Risiko nach Bedarf integriert," sagte Michel van Leeuwen, Managing Director, Europe/Middle East/Africa, für Algorithmics.

Algorithmics Inc.
Algorithmics wurde 1989 wegen der komplexen Probleme um das finanzielle Risikomanagement für Unternehmen gegründet. Heutzutage konzentriert sich Algorithmics als führender Anbieter mit dem größten und erfahrensten Team in der Branche weiterhin darauf, die Bemühungen der Firma auf die Erstellung und Implementierung von Risikomanagementsoftware für Unternehmen zu richten, die den sich entwickelnden Anforderungen der Firmenkunden entspricht. Algorithmics setzte die Firmentradition der Wegbereitung bei den Tools und Verfahren für die Risikoeinschätzung und das Risikomanagement fort und stellte vor kurzem Mark-To-Future(TM) (MtF) vor, ein offenes und umfassendes System für die Risiko- und Ertragseinschätzung. Algorithmics hat den Hauptsitz in Toronto und 14 Niederlassungen in der ganzen Welt. Die Firma dient mehr als 90 globalen Finanzinstitutionen mit weltweit 140 Installationen.

ots Originaltext: Algorithmics Incorporated
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
David Paolini, PR Manager von Algorithmics Incorporated,
Tel.: 416-217-4210, dpaolini@algorithmics.com/

Firmennachrichten auf Abruf:
http://www.prnewswire.com/comp/122285.html oder Fax:
800-758-5804, Durchwahl 122285/

Website: http://www.algorithmics.com

http://www.marktofuture.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE