Sensationeller Start der neuen Billa Vorteils-Club-Karte

Wien (OTS) - Am Montag, den 13. März startete Billa mit der Vorstellung seiner neuen Vorteils-Club-Karte. Über 15.000 Anmeldungen bereits am ersten Tag und zahlreiche Anfragen in den Filialen, der Billa-Zentrale und beim Kooperationspartner Bank Austria bestätigen den großen Erfolg dieser in Österreich einzigartigen Kundenkarte.

Mit der neuen Billa-Karte können Kunden, die bisher über keine eigene EC-Karte verfügten, nun zusätzlich zu den Vorteilen des Billa Vorteils-Clubs auch viele Leistungen eines Geldinstituts in Anspruch nehmen:

Bargeldlose Einkäufe und Bargeldabhebungen bis öS 2.500,- pro Woche können in jeder Billa-Filiale getätigt werden, wobei alle Einkäufe und Abhebungen erst am 5. des Folgemonats abgebucht werden.

Einzahlungen bis öS 5.000,- pro Tag sind an allen Billa-Kassen möglich, das jederzeit verfügbare Guthaben wird mit einem äußerst attraktiven Zinssatz von 2 % verzinst.

Die Mitgliedschaft im Billa Vorteils-Club ist kostenlos, die jährlich anfallende Kartengebühr von öS 100,- bekommt der Kunde in Form von Billa-Gutscheinen rückerstattet.

Die Billa Vorteils-Club-Karte setzt mit der Verbindung von Bezahlungs- und Kreditkarten- funktion in einer Kundenkarte neue Maßstäbe und bietet darüber hinaus die vielfältigen Angebote des Billa-Vorteils-Clubs.

Anmeldungen für den Vorteils-Club sind in jeder Billa-Filiale bzw. für die neue Vorteils-Club-Karte beim Billa-Filialleiter möglich.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Alfred Matousek
Tel.: 02236/600-2530

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS