Schwerpunkte der neuen MUT-Beratungsoffensive der WIFIs

WU-Wien-Studie über KMUs zeigt vor allem Schwächen in der Strategieentwicklung auf

Wien (PWK) - "Eine an der WU-Wien durchgeführte Untersuchung zeigte, dass KMUs vor allem Schwächen in der Strategieentwicklung, im Konzept, im Maßnahmenplan und in der Kommunikation aufweisen. Hier setzt die neue Beratungsoffensive der WIFIs an. Mit den im Rahmen von MUT bis zu 50 Prozent geförderten Beratungen sollen in Unternehmen neue Überlegungen in den Bereichen Strategieausrichtung, Mitarbeiterführung, Kundenorientierung und einer Verbesserung der Ressourceneffizienz initiiert werden. Gemeinsam mit den Mitarbeitern sollen neue Produkte, ein innovatives Marketing und kundenorientierte Vertriebs- und Organisationsformen erarbeitet werden.

Zum Innovationserfolg gibt das WIFI Österreich den Unternehmen 12 Instrumente und Methoden mit, die in Zusammenarbeit mit erfahrenen Unternehmensberatern entwickelt wurden. Drei davon sind softwaregestützt. Mit ADVIA erstellt der Berater eine Ist-Analyse, wobei Potentiale für die notwendigen Verbesserungen erkennbar werden und ein Maßnahmenplan abgeleitet wird. Damit wird auch eine Überprüfung der Umsetzung strategischer Ziele möglich.

Gerade in Klein- und Mittelbetrieben sind Unternehmer oder Geschäftsführer sehr oft in operative Details involviert. Das bedeutet, dass wenig Raum für eine kontinuierliche Verbesserung der Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Partnern bleibt. MUT zur Veränderung heißt auch, den Mitarbeitern vermehrt Führungsverantwortung zu übertragen und Aufgaben zu delegieren. So bleibt für die Unternehmensleitung selbst mehr Kapazität für effektive Lösungen, Strategien und Visionen.
Der Faktor Mensch und neue Formen der Einbeziehung der Mitarbeiter sind auch bei Klein- und Mittelbetrieben ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Hier hilft das WIFI-Coaching-Programm "HUGO", dieses neue Denken zu fördern.

Ein weiteres Problem, insbesonders von Klein- und Mittelbetrieben ist die ungenügende Darstellung des Nutzens ihrer Produkte. Das softwaregestützte Beratungsprogramm SEMS (Strategie und Erfolg mit System) ermöglicht es, von einer zu stark technischen Produktorientierung zu einer Kundennutzenorientierung zu gelangen. Die Ergebnisse finden Eingang im Produktmarketing und Vertrieb.

Nicht zuletzt wurde die MUT-CD-ROM "Erfolg durch Veränderung" produziert, mit deren Hilfe bereits erste Analysen im eigenen Unternehmen ohne Berater möglich sind. Nähere Informationen zu MUT sind unter www.wifi.at und den Links zu den Landes-WIFIs abrufbar. (pt)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

WIFI Österreich
Dr. Heinz Lasek
Tel.: (01) 50105-3050

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK