Tanzen mit dem Rollstuhl

Wien, (OTS) Tanzen für RollstuhlfahrerInnen und FußgängerInnen ist keine Unmöglichkeit. Am 18. und 19. März bietet die Volkshochschule Hietzing, 13., Hofwiesengasse 48, wieder einen Kurs mit den beiden deutschen Rollstuhlsportlern Ludwig Kess und Annemarie Endl an.

Der Anfänger-Workshop für Paare vermittelt Grundkenntnisse in Gesellschaftstanz (Rumba, Samba usw.), Modetänzen, sowie Formen
des Discotanzes. Einfache Tanzfolgen ermöglichen auch RollstuhlfahrerInnen mit dem nicht behinderten Partner Tanzveranstaltungen zu besuchen und zwischen Nichtbehinderten
Freude am Tanzen zu haben.

Integrationsfest & Roll & Dance Disco

Wer die beiden Rollstuhltänzer ein Mal gesehen hat, wird fasziniert sein von ihrer Ausstrahlung und ihrer Show. Gelegenheit dazu gibt es beim Integrationsfest der Volkshochschule Hietzing
mit dem Klub Integrativ am Samstag, 18. März. Ein umfangreiches Integrativprogramm, Live-Band, Showeinlagen, Promis und die Roll & Dance Disco werden Rollis und FußgängerInnen gleichermaßen begeistern. Das Fest startet bereits um 15 Uhr. Anmeldungen und Informationen unter Tel.: 804 55 24. (Schluss) vhs/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Tel.: 89 174

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK