Ökoferienjobs und Praktikumsplätze gesucht! "Vom Schreibtisch bis zum Meeresstrand...."

Wien (OTS) - Das FORUM Umweltbildung sucht Ökoferienjobs und Praktikumsplätze: Firmen und Vereine sind aufgerufen: Geben Sie Jugendlichen die Chance, in Ihrem Unternehmen mitzuarbeiten - und profitieren Sie von deren Engagement. Alle Anbieter, die Ferienjobs und Praktika mit Umweltbezug in diesem Sommer vergeben wollen, haben die Möglichkeit, sich in der Broschüre "Ökoferienjobs und Ökopraktika" des FORUM Umweltbildung kostenlos zu präsentieren. Die beliebte Broschüre erscheint Ende April 2000.

Firmen und Umwelt- NGOs, Natur- und Nationalparke sowie Vereine sind eingeladen, sich für umweltengagierte Jugendliche zu einzusetzen! Zahlreiche motivierte SchülerInnen und StudentInnen sind auch heuer wieder auf der Suche nach einem Ferienjob, der anderes bringt als Reichtum - nämlich Erfahrung, Abenteuer, Spaß, Natur und neue Lebensziele. Jugendliche möchten einen Blick hinter die Kulissen von Umweltorganisationen werfen, dem Abenteuer Biologische Landwirtschaft auf die Spur kommen oder für ihre Berufsorientierung wertvolle Erfahrungen sammeln.

Ende April 2000 wird das FORUM Umweltbildung die aktuelle und bereits jetzt von SchülerInnen und StudentInnen stark nachgefragte Broschüre "Ökoferienjobs und Praktika im In- und Ausland 2000" herausgeben.

Alle Anbieter, die Ferienjobs und Praktika mit Umweltbezug in diesem Sommer vergeben können und sich in dieser Broschüre kostenlos präsentieren wollen, sollen sich bitte rasch beim FORUM Umweltbildung melden! Redaktionsschluß ist der 31. März 2000!

Rückmeldungen und Anfragen bitte an:

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

FORUM Umweltbildung
Karin Wirnsberger
Tel.: 01/402 47 01-15
Fax: 01/402 47 05
e-mail: karin.wirnsberger@umweltbildung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS