EDS CoNext weitet seine strategisch verwaltete B2B-Beschaffungslösung auf Europa aus / Die B2B-Märkte werden von Ariba betrieben

Chicago und Mountain View, Kalifornien (ots-PRNewswire) - EDS CoNext(TM), ein führendes Unternehmen für strategisch verwaltete Business to Business (B2B)-Netzmärkte, und Ariba Inc. (Nasdaq: ARBA), der führende Anbieter von B2B-eCommerce-Lösungen, gaben die Ausweitung des Beschaffungsservices von EDS CoNext auf Europa durch die B2B-Märkte bekannt, die von der Ariba(R) B2B- eCommerce-Plattform betrieben werden. Auf den Treffen in den letzten drei Wochen in Zürich hat CoNext sein Geschäftsmodell mehr als 30 europäischen Unternehmen vorgestellt. Das europäische Geschäft von CoNext wird seinen Hauptsitz in London haben. Der Ausbau der Funktionen ist für das Ende des Jahres 2000 geplant.

"EDS CoNext bringt unser Geschäftsmodell und die Ariba B2B-eCommerce-Plattform zurzeit nach Europa, um den dort ansässigen internationalen Unternehmen unsere einmalige Kombination von strategischen Sourcing-Möglichkeiten, Technologieinfrastruktur und globaler Reichweite zur Verfügung zu stellen," sagte Michael Jacobs, Vice President - Europa, der den Ausbau des europäischen Geschäfts von CoNext leiten wird. "Diese Bemühungen stellen die erste internationale Expansion für CoNext dar."

"EDS CoNext bringt den B2B-eCommerce durch sein strategisch verwaltetes Konsortium von B2B-Märkten voran," sagte Dan Fishback, Vice President of Global Channels bei Ariba. "Wir freuen uns darauf, die Vorteile und die Reichweite der globalen Ariba B2B-eCommerce-Plattform ausweiten zu können, während EDS CoNext seine B2B-Märkte auf ganz Europa ausdehnt."

Durch die Geschäftsbeziehung mit EDS ist CoNext gut positioniert, um weltweit die Systemintegrations- und Netzwerkkonfigurationsbelange zu unterstützen. Außerdem wurden die besonderen europäischen Versorgungsmarktprobleme durch den Einsatz der Strategic Sourcing-Möglichkeiten berücksichtigt, die aufgrund der strategischen Geschäftsbeziehung von CoNext mit A.T. Kearney zur Verfügung stehen, der Tochtergesellschaft von EDS für das Managementconsulting.

CoNext organisiert die teilnehmenden Firmen in den Leveraged Sourcing Networks(SM) (LSN), die ein neues Modell dafür repräsentieren, wie große und mittlere Unternehmen die Beschaffung von nicht zum Kernbereich gehörenden Materialien und Services verwalten. Die LSNs vereinen auf Vertragsbasis die Einkaufsmacht der aus zahlreichen Industrien teilnehmenden Unternehmen mit ähnlichen Einkaufsanforderungen. Diese zusammengeführte Einkaufsmacht wird dann von CoNext strategisch verwaltet, um höhere Effektivität, bessere Wirtschaftlichkeit durch Großeinkäufe und Wettbewerbsvorteile für die teilnehmenden Einkäufer und Lieferanten herzustellen. Zu den Hauptkategorien der nicht zum Kernbereich gehörenden Materialien, die extern verwaltet werden können, gehören administrative und operative Einkäufe, darunter die für die Bereiche Technologie, Energie, Marketing, Werbung und Werbungssupport, Logistikservices und Kapitalaufwendungen. Der in der letzten Woche angekündigte Vertragsabschluss der ersten Kategorie von CoNext war eine dreijährige Vereinbarung, aufgrund derer Boise Cascade Office Products(R) der Hauptlieferant von Büromaterialien für das erste in den USA ansässige LSN der Firma sein wird.

EDS CoNext(TM), ein Unternehmen von EDS (NYSE: EDS), ist eine führende Firma für Internet-fähige Vollservice-B2B-Beschaffungslösungen. Die Firma bietet den Global 1000-Klienten Qualität durch ihre bahnbrechenden Serviceangebote - darunter Leveraged Sourcing Networks(SM), eine Reihe von strategisch verwalteten Netzmärkten, und eBreviate(SM), eine webfähige eSourcing-Lösung mit Downward-Auktionen, die sowohl die Kosten- als auch die wertschöpfenden Parameter umfasst. CoNext hat den Hauptsitz in Chicago, Illinois, und wird durch die technologische Leistungsstärke, die Möglichkeiten und Ressourcen von EDS im eBusiness und die strategischen Sourcing-Fachkenntnisse von A.T. Kearney unterstützt, der globalen Managementconsultingfirma von EDS. Weitere Informationen erhalten Sie von CoNext unter der Rufnummer 800 755 1165 oder http://www.edsconext.com.

Ariba Inc.
Ariba Inc. ist der führende Anbieter von B2B- eCommerce-Services und -Lösungen für führende Unternehmen in der ganzen Welt, darunter 15, die im Fortune 100 sind. Die Firma bietet eine offene, umfassende, in ihrer Art beste Plattform interoperabler Lösungen, um den Unternehmenseinkauf im Internet zu verwalten, Netzmärkte aufzubauen und den Lieferanten den Einkäuferzugang und die -integration zur Verfügung zu stellen. Die Software und die Services von Ariba nutzen gemeinsam das auf dem Internet basierende Ariba Network, um die internen und externen Handelsverfahren von Einkäufern, Lieferanten, B2B Märkten und Handelsserviceanbietern zu integrieren. Das Ergebnis ist eine globale eCommerce-Infrastruktur, die Unternehmen aller Größenordnungen Kosteneinsparungs- und Einnahmemöglichkeiten bietet. Ariba erreichen Sie in den USA unter der Rufnummer +1 650 930 6200 oder unter http://www.ariba.com.

EDS
EDS ist ein anerkannt weltweit führendes Unternehmen mit eBusiness- und Informationstechnologieservices (IT-Services) für 9.000 Kunden aus Industrie und öffentlicher Verwaltung in mehr als 50 Ländern in der ganzen Welt. Die Firma begründete die IT-Servicesbranche vor mehr als 35 Jahren und bietet qualitativ hochwertige Managementberatung, eBusiness-Lösungen, Geschäftsverfahrensmanagement sowie System- und Technologiefachkenntnisse, um den Kunden dabei zu helfen, die Komplexität zu reduzieren und überlegene Qualität in der digitalen Wirtschaft zu realisieren. EDS bringt tiefgehende Kenntnisse der Branchenpraktiken mit, um den Herausforderungen in einer großen Bandbreite von Industrien gerecht zu werden, darunter die Branchen Kommunikation, Energie und Chemikalien, Finanzdienstleistungen, öffentliche Verwaltung, Gesundheitswesen, Produkte und Einzelhandel sowie Reisen und Transport. 1999 bilanzierte EDS Einnahmen in Höhe von $18,5 Milliarden. Die EDS-Aktie wird an der New Yorker und an der Londoner Börse gehandelt. Um mehr über die Vision von EDS herauszufinden, besuchen Sie EDS im Internet unter http://www.eds.com.

Ariba ist ein eingetragenes Warenzeichen von Ariba Inc., und Ariba Network ist ein Warenzeichen derselben Firma. Boise Cascade Office Products ist ein eingetragenes Warenzeichen. CoNext, Leveraged Sourcing Networks, LSN und eBreviate sind Warenzeichen von EDS CoNext Inc.

Die Informationen in dieser Pressemeldung beinhalten möglicherweise Erwartungen, Ansichten, Pläne, Intentionen oder Strategien im Hinblick auf die Zukunft. Diese zukunftsbezogenen Aussagen beinhalten Risiken und Unwägbarkeiten. Alle zukunftsbezogenen Aussagen in dieser Pressemeldung beruhen auf den Informationen, die Ariba zum Zeitpunkt der Herausgabe dieser Pressemeldung zur Verfügung standen, und wir übernehmen keine Verpflichtung, die zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren. Die Aussagen in dieser Pressemeldung bedeuten keine Garantien für die zukünftige Performance. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von unseren derzeitigen Erwartungen abweichen. Diverse Faktoren können solche Abweichungen verursachen oder dazu beitragen. Einige der Faktoren und Risiken, die mit dem Geschäft von Ariba verbunden sind, finden Sie im Registration Statement der Firma auf Formular S-1, das am 22. Juni 1999 von der Securities and Exchange Commission ("SEC" US-Börsenaufsicht) für rechtswirksam erklärt wurde, und in den weiteren Berichten, die Ariba in regelmäßigen zeitlichen Abständen bei der SEC einreicht.

Rückfragen bitte an:
Jeff Baron - EDS CoNext
Tel.: (617) 374-4342
jeff.baron@edsconext.com

Deborah Kostroun - Edelman PR
Tel.: (312) 233-1312
deborah_kostroun@edelman.com

ots Originaltext: Electronic Data Systems und Ariba Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jeff Baron von EDS CoNext, Tel.: (USA) 617-374-4342 oder
Email: jeff.baron@edsconext.com, oder
Deborah Kostroun von Edelman PR, Tel.: (USA) 312-233-1312 oder Email: deborah_kostroun@edelman.com

Website: http://www.ariba.com

http://www.edsconext.com
http://www.eds.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE