Aqua-Therm 2000: Der Countdown läuft

14. Aqua-Therm vom 28. bis 31. März 2000 bei der Messe Wien

Wien (OTS) - Start frei zur Aqua-Therm 2000 heißt es am Dienstag, 28. März. Bis einschließlich 31. März öffnet Österreichs größte Leistungsschau für die Haushalt-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik auf dem Messegelände Wien ihre Pforten, und das bereits zum 14. Mal. Rund 300 Aussteller zeigen ihre Produkte und Dienstleistungen. Die Aqua-Therm hat sich zu einer fixen Präsentationsplattform für eine Branche entwickelt, die mit wachsendem Umweltdenken und dem Einsatz umweltkonformer und umweltschonender Technologien in den nächsten Jahren noch mehr an Bedeutung gewinnen kann.

Auch für Anbieter aus dem EU-Raum ist Österreich ein interessanter Markt geworden. So werden auf der Aqua-Therm heuer unter anderem Unternehmen aus Deutschland, Italien, der Schweiz, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Ungarn, Dänemark und den USA ihr Sortiment der Haustechnik präsentieren. Insgesamt kommen 65 Unternehmen aus dem Ausland nach Wien.

Die Besucher erwartet in den Hallen 10, 14, 16, 17, 18 und 25 eine umfassende Sanitär- und Heizungsschau sowie Weltneuheiten der Branche.

Die Aqua-Therm ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte kostet 150 Schilling, gegen Abgabe eines Gutscheinen kann sie kostenlos besucht werden. Alle Angebote und die Informationen zum Rahmenprogramm gibt es bereits jetzt im Internet unter www.aquatherm.at

Die Besucher finden auf der Aqua-Therm die namhaftesten Vertreter der Branche, angefangen vom Arbeitskreis Sanitärindustrie ASI, dem bedeutende Unternehmen der Sanitärbranche wie zum Beispiel Artweger, Duscholux, F. Grohe, Hansa, Kermi, Kludi und viele andere angehören, über die Unternehmen Herz, Jung Pumpen, Speck Kolbenpumpen, Ernst Vogel, Wilo bis zu Anton Eder, Ferolli, Junkers, Liedelt "Velta", Ochsner Wärmepumpen, Rehau und Vaillant, um nur einige zu nennen.

Aqua-Therm 2000 vom 28. bis 31. März, täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr bei der Messe Wien.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Messe Wien, Pressestelle,
Mag. Bettina Ometzberger
Telefon (01) 727 20-226,
bettina.ometzberger@messe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWM/OTS