Wien-Kanal feiert 3. Mann-Verfilmung mit großem Fest

"Bulle von Tölz" moderiert Freitag im Apollo-Kino 50- jähriges Jubiläum "Der dritte Mann"

Wien, (OTS)Umweltstadtrat Fritz Svihalek wird Freitag Abend
im Rahmen einer großen Gala das 50-jährige Jubiläum des Filmklassikers "Der dritte Mann" veranstalten. Durch das Programm führt der beliebte Filmschauspieler und Darsteller des Bullen von Tölz, Ottfried Fischer. Auf dem Programm stehen u.a. Ausschnitte aus Wochenschau-Berichten der frühen 50er Jahre, die Vorführung eines Remix der legendären Filmmusik des Zitherspielers Anton
Karas und eine 30minütigen Filmdokumentation über das Wiener Kanalsystems im Zusammenhang mit der Entstehung des Filmes "Der 3. Mann".

Anschließend wird im Palais Auersperg für geladene Gäste das Menü der seinerzeitigen Prämierenfeier serviert. Ihr Kommen haben u.a. zugesagt der englische James Bond - Regisseur Guy Hamilton,
der Regisseur Franz Antel, der Moderator und Schauspieler Harald Prünster, Marcel Prawy und Barbara Stöckl.

Die 3. Mann-Gala wird mit einem Klubbing in den Sophiensälen 3., Marxergasse fortgesetzt. Einlass ist ab 22 Uhr. Der Eintritt kostet 140 Schilling. (Schluss) hl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 847
e-mail: las@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK