Durch Dick und Dünn:

Initiative für übergewichtige Kinder

St.Pölten (NLK) - Rund 30 Prozent der österreichischen
Schulkinder sind übergewichtig. Das Gesundheitsforum Niederösterreich und die Arbeitsgemeinschaft für Psychosomatik und Ernährung starteten daher das Pilotprojekt "Durch Dick und Dünn", dass für übergewichtige Schüler und deren Eltern gedacht ist. Die Initiative läuft noch das ganze Jahr und richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren mit einem Übergewicht ab ca. 20 Prozent über dem Normalgewicht. Am Beginn stehen eine ärztliche Aufnahmeuntersuchung und ein Aufnahmegespräch. In den Sommerferien wird ein dreiwöchiges Feriencamp mit Ernährungs- und Bewegungsprogramm abgehalten. Jeweils fünf Kinder werden in einer Gruppe betreut. Nach den Ferien werden Kinder und Eltern laufend in Gruppensitzungen betreut. Das Programm wird von Ernährungswissenschaftern, Psychologen und Sportwissenschaftern geleitet. Finanziert wird "Durch Dick und Dünn" vom Gesundheitsforum, die Eltern müssen einen Selbstbehalt leisten.
Nähere Informationen: 01/5350111-6, Mag. Lobner.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK