Steinerne Hochzeit im Pensionisten-Wohnhaus

Wien, (OTS) Das seltene Fest der Steinernen Hochzeit nach
67 ½ Ehejahren werden Josefine und Emmerich Zeidler, kommenden Freitag, dem 10. März, um 9 Uhr im Pensionisten-Wohnhaus "Brigittenau", 20., Brigittaplatz 19, feiern. Bezirksvorsteher
Karl Lacina wird namens der Stadt Wien zu diesem besonderen Jubiläum gratulieren. Beide Jubilare wurden in Wien geboren:
Josefine Zeidler am 23.2.1911 und ihr Gatte am 8.4.1907. Ursprünglich in Ottakring wohnhaft, ist das Ehepaar von 11 ½ Jahre in das Pensionisten-Wohnhaus eingezogen. Herr Zeidler ist
gelernter Maschinenschlosser und war im NÖ-Molkereiverband im 20. Bezirk beschäftigt, seine Gattin war im Haushalt tätig. Als Nachkommen gibt es einen Sohn, einen Enkelsohn und eine Urenkelin. (Schluss) zi/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Hannes Zima
Tel.: 313 99/211

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK