Persönliche Beratung auf der Berufs- und Studieninformationsmesse "BeSt2k"

Einladung zur Informationsinitiative über die Bildungsprogramme "SOKRATES II" und "LEONARDO II" auf der Wiener Studien- und Berufsinformationsmesse

Wien (OTS) - Nach dem Start 1994 treten die gemeinschaftlichen Aktionsprogramme SOKRATES (Allgemeine Bildung) und LEONARDO (Berufsbildung) nun in die 2. Phase ein. So wird das SOKRATES-Programm bei siebenjähriger Laufzeit (2000-2006) mit 1.850 Mio Euro, davon voraussichtlich ca. 29 Mio Euro für Österreich, ausgestattet. Das Gesamtbudget für LEONARDO II, das ebenfalls 7 Jahre läuft, beträgt 1.150 Mio Euro, 2-3% davon sind für Österreich veranschlagt.****

Im Studienjahr 1999/2000 werden voraussichtlich 3.100 österreichische Studenten und Studentinnen mit Erasmus, dem Mobilitätsprogramm für Studenten im Rahmen von SOKRATES, im Ausland studieren. Letztes Jahr wurden 83 österreichische Projekte mit Mitteln des LEONARDO-Programmes ausgestattet (63 Mobilitätsprojekte für Schüler, Lehrlinge, junge Arbeitnehmer und Ausbildner, 5 Mobilitätsprojekte für Studenten und 15 Multiplikatorenprojekte). Eine europaweite Eröffnungskonferenz für diese Bildungsprogramme wird am 17. und 18. März während der portugiesischen EU-Ratspräsidentschaft in Lissabon stattfinden.

Nähere Informationen erhalten Sie beim EU-Infostand während der Dauer der Messe vom 9. bis 12. März täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Wiener Stadthalle, Vogelweidplatz 14, 1150 Wien, Halle lD, Stand A1. Neben dem Informationskonsulenten der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich werden Experten aus dem SOKRATES- und LEONARDO-Büro allen interessierten Messebesuchern für persönliche Beratung zur Verfügung stehen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der Europäischen Kommission,
Barbara Raudner ,
Tel.: 01/516 18 328

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG/OTS