Selbstabdichtende Planeten-Rotorpumpe revolutioniert Pumpenanwendungen in Motoren und Übersetzungssystemen

Auburn Hills/Mich. (ots-PRNewswire) - Neuheit von GKN Sinter
Metals bietet bessere Leistung und Effizienz gegenüber konventionellen Kolbensystemen. Bei der selbstabdichtenden Planeten-Rotorpumpe, die von GKN Sinter Metals konstruiert wurde, handelt es sich um eine revolutionäre Entwicklung für Pumpenanwendungen in Automobil- und Nutzfahrzeugmotoren und Übersetzungssystemen sowie für andere industrielle Anwendungen, bei denen ein hoher Druck und hohe Effizienz über einen breiten Bereich von Umdrehungen erforderlich sind.

Nach Aussagen von Harald Neubert, Vice President, Product Management & European Sales, hat die für GKN Sinter Metals zum Patent angemeldete Planeten-Mikro/Makro-Getriebekonstruktion "bewiesen, dass sie Lärm und Engergieverbrauch reduziert."

Der Planeten-Rotor des Unternehmens passt mit nur kleinen Veränderungen für bessere Leistung und Effizienz in konventionelle G-Rotorgehäuse. Darüber hinaus macht das Verhältnis von hohem Druck und einzigartigen Mengenflusseigenschaften zu den Umdrehungen pro Minute dieses Pumpenkonzept ideal für Hydraulikpumpen geeignet, die vom Beginn der Durchflußsteuerungsbewegung an eine hohe Leistungsfähigkeit erforderlich machen.

"Bei diesen Anwendungen", sagt Dr. Neubert, "sticht unsere Planeten-Rotorpumpe in der Leistung sogar Kolbenpumpsysteme aus."

Wie der GKN Planeten-Rotor funktioniert

Der Planeten-Rotor von GKN Sinter Metals wurde von der Konstruktion her mit einem einzigartigen selbstabdichtenden Mechanismus versehen, wodurch sich die Flächen der Zahnspitzen selbst justieren und automatisch anziehen. Durch diese Konstruktion wird der typische Rückflussverlust durch Zahnflankenspiel ausgeschaltet, der oft bei der konventionellen G-Rotor-Bauweise auftritt.

Die kreisförmig angeordneten Zähne der Planeten-Außengetriebe werden vom Innenrotor angetrieben und rollen dabei über die Mikrozähne des Innenrotors. Dadurch gleiten sie frei in den offenen Bohrungen des Außenrotors - ohne Reibung oder Gleitbewegung bei der Abdichtungsfunktion.

Verbesserungen bei allen Geschwindigkeiten (upm)

Wegen ihrer revolutionären Bauweise arbeitet die GKN Sinter Metal Planeten-Rotorpumpe mit hohem Druck und verbessert die Durchflusseigenschaften von geringen 30 Umdrehungen pro Minute bis hin zu über 5600 upm, so dass praktisch das gesamte, von der Pumpenindustrie benötigte Spektrum abgedeckt ist.

Der Mengendurchfluss des Planeten-Rotors bleibt nahe am theoretischen Wert, macht ihn damit proportional zu den Umdrehungen pro Minute und liefert gleichzeitig eine extrem hohe Effizienz bei allen Druckwerten. Die Pumpe übertrifft die Effizienz traditioneller Kolbenpumpen oder G-Rotor-Pumpen mit ihrem typischen Abfall bei höherem Druck und sie veliert bei niedrigem Steuerungsdurchfluss nicht an ihrer Mengeneffizienz.

Lärmreduzierung und weniger Abnutzung

Nach Aussagen von Dr. Neubert arbeitet der Planeten-Rotor von GKN Sinter Metals mit erheblich verringerten Geräuschpegel. Und das innovative Mikro/Makro-Konzept, bei dem das Getriebe über die Zähne rollt, führt zu drastisch reduzierter Reibung und verlängert die Lebensdauer des Rotors somit erheblich.

"Obwohl komplex in der Konstruktion", sagte Dr. Neubert, "ist diese selbstabdichtende Pumpe wegen der Nettoform-Verarbeitung und des minimalen Materialausschusses, die Merkmale unserer Sintermetall-Fertigungstechnologie sind, ideal für die Sintermetall-Produktion geeignet.

"Was bedeutet das für unsere Kunden?", fragt Dr. Neubert."... eine neue Lösung für ihre Probleme und geringere Kosten."

GKN Sinter Metals mit über 30 Standorten in aller Welt und Anlagevermögen in 13 Ländern auf fünf Kontinenten, verfügt über jährliche Umsätze von ca. US$ 850 Mio. und ist der größte Produzent von Sintermetall-Bauteilen in der Welt. Das Unternehmen beschäftigt fast 7 000 Mitarbeiter und stellt über 5 000 verschiedene Teile für Automobile, kommerzielle Fahrzeuge, Haushaltsgeräte, Gartengeräte, Büroausrüstung, Elektro-Werkzeuge und den Markt für Freizeitautomobile her. GKN Sinter Metals ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der GKN plc, einem global operierenden Industrieunternehmen mit Sitz in Großbritannien.

ots Originaltext: GKN Sinter Metals
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Rob Hilliard, GKN Sinter Metals, Tel. (USA) 248-371-0829

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE