"Die Zukunft der Universität" Symposium anläßlich des Rektorstages am 13. März im Dachgeschoß des Juridicums

Wien (OTS) - Univ.-Prof. Dr. Georg Winckler, Vorsitzender der Österreichischen Rektorenkonferenz und Rektor der Universität Wien, lädt am Rektorstag zum Symposium "Die Zukunft der Universität". Die Veranstaltung wird um 16:00 Uhr im Dachgeschoss des Juridicums eröffnet, dauert bis 18:00 Uhr und ist öffentlich zugänglich.

Zu Wort kommen der Philosoph und Essayist Univ.-Prof. Mag. Dr. Konrad Paul Liessmann, der Vizepräsident der Confederation of European Union Rectors' Conferences, Univ.-Prof. Dr. Hans-Uwe Erichsen, und Dr. Erhard Busek, Vizekanzler a.D.

Konrad Paul Liessmann ist Professor am Institut für Philosophie der Universität Wien. Neben seinen wissenschaftlichen Veröffentlichungen zu Fragen der Ästhetik, Kunst- und Kulturphilosophie, Gesellschafts-und Medientheorie, Technikphilosophie sowie Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts erfreuen sich seine Essays und Literaturkritiken in "Der Standard", "profil" oder im "Falter" größter Beliebtheit. Am Rektorstag wird Liessmann über die Wissensgesellschaft sprechen. Sein Vortragstitel lautet: "Zwischen Tradition und Innovation. Die Aufgaben der Universität in der Wissensgesellschaft.

Der gebürtige Flensburger Hans-Uwe Erichsen habilitierte sich an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, wo er u.a. von 1986 bis 1990 Rektor war. 1988 bis 1990 hatte Erichsen den Vorsitz der Landesrektorenkonferenz Nordrhein-Westfalen inne und 1990 bis 1997 die Präsidentschaft der Hochschulrektorenkonferenz. Von 1996 bis Juli 1999 war er Präsident der Confederation of European Union Rectors' Conferences und fungiert seither als Vizepräsident. Er wird am 13. März "Stand und Perspektiven der Hochschulentwicklung in Europa" darlegen.

Dr. Erhard Busek war Vizekanzler und Bundesminister für Unterricht sowie Bundesminister für Wissenschaft und Forschung der Republik Österreich. Derzeit ist er Vorsitzender des Institutes für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM) sowie Koordinator von Southeast European Cooperative Initiative.

Dr. Busek wird "Zur politischen Verantwortung der Universitäten" Stellung beziehen.

Im Anschluß daran findet eine Podiumsdiskussion statt.

Veranstaltung: "Die Zukunft der Universität"
Datum: Montag, 13. März 2000, 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Dachgeschoß des Juridicums
Schottenbastei 10-16, 1010 Wien

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Eva Kößlbacher
Pressestelle der Universität Wien
Tel.: (+43-1) 4277-18181
Fax: (+43-1) 4277-9181
Email: eva.koesslbacher@univie.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS