Weitere Entspannung am NÖ Arbeitsmarkt

Auch Altersarbeitslosigkeit sinkt; für Entwarnung noch zu früh

St.Pölten (NLK) - Im Februar ist es zu einer weiteren Entspannung auf dem Arbeitsmarkt in Niederösterreich gekommen: Ende des Vormonates waren beim Arbeitsmarktservice (AMS) Niederösterreich 47.043 Personen arbeitslos vorgemerkt, um 4.475 oder 8,7 Prozent weniger als vor einem Monat. Wesentlich dazu beigetragen haben die Saisonbranchen Bau und Landwirtschaft, die einen Frühstart bei der Wiedereinstellung hingelegt haben. Beinahe ein Drittel des Rückganges der Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahr ist saisonalen Trends zu verdanken.

Praktisch ausgeglichen präsentierte sich Ende Februar der Lehrstellenmarkt in Niederösterreich. 466 Lehrstellensuchenden standen 426 gemeldete offene Lehrstellen gegenüber. Zusätzlich stehen in den Lehrgängen und Lehrlingsstiftungen, die im Rahmen des Nationalen Aktionsplanes für Beschäftigung (NAP) angeboten werden, 734 niederösterreichische Jugendliche in Ausbildung.

Bei den Arbeitslosen über 50 Jahren gab es ebenfalls gegenüber dem Vorjahr einen Rückgang, nämlich um 845 Personen oder 6,8 Prozent. Für eine echte Entwarnung sei es allerdings noch zu früh, so das AMS NÖ. Im Jahresschnitt 1999 lag die Arbeitslosenquote bei den über 50-jährigen noch bei 12,1 Prozent.

Unselbstständig Erwerbstätige gab es in Niederösterreich Ende des Vormonats 501.393 (218.315 Frauen und 283.078 Männer), um 6.306 Personen (1,3 Prozent) mehr als vor einem Jahr. Auch gegenüber Ende Jänner bedeutet dies eine Zunahme von 2.083 Personen (0,42 Prozent). Starke Zuwächse gibt es laut AMS vor allem bei den wirtschaftsnahen Diensten (inklusive Personalleasing), beim Einzelhandel, beim Gesundheits- und Sozialwesen sowie in der Weiterbildungsbranche. In allen expansiven Bereichen ist auch der Trend zur Teilzeitarbeit ungebrochen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK