FPD: Krüger bezog kein Ministergehalt nach Rücktritt

"Anders lautende Medienberichte entsprechen nicht der Wahrheit"

Wien, 2000-03-06 (fpd) - Einen Tag nach seinem Rücktritt als Justizminister nahm Abg. Dr. Michael Krüger die Tätigkeit als Rechtsanwalt in seiner Kanzlei wieder auf. Ab diesem Zeitpunkt hat Dr. Krüger - entgegen anderslautenden Medienberichten - auch kein Ministergehalt mehr bezogen. (Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40 110 / 5620

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC