Mittwoch, 8.3.: Frauentagsaktion der Wiener SPÖ-Frauen am Ballhausplatz

Prammer und Brauner stellen frauenpolitische Forderungen an die Regierung

Wien (SPW) "Wir schauen darauf, dass kein Gras darüber wächst" lautet die Aktion der Wiener SPÖ-Frauen zum Frauentag. Am Mittwoch, dem 8.3.2000 pflanzen SPÖ-Frauenvorsitzende Barbara Prammer, SPÖ-Wien-Frauenvorsitzende, Frauenstadträtin Renate Brauner und SPÖ-Abgeordnete auf einem Rollrasenstück vor dem Bundeskanzleramt Blumen ein, die mit Forderungen an die Regierung verbunden sind. Mit dieser Aktion soll deutlich gemacht werden, dass die SPÖ-Frauen die reaktionäre Politik von ÖVP und FPÖ gegen Frauen nicht hinnehmen werden. Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien - insbesondere auch FotografInnen - sind zu dieser Aktion sehr herzlich eingeladen.

Zeit: Mittwoch, 8.3.2000, 10.00 Uhr
Ort: Ballhausplatz 2, 1014 Wien
(Schluss) gd

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: (01) 53 427-224

SPÖ Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW