Kein Platz? Dein Platz! SelfStorage - Dein Lager auf Expansionskurs

Langenzersdorf (OTS) - Jedem Wiener sein Selfstorage-Center innerhalb von 15 Autominuten !

"SelfStorage - Dein Lager" auf Expansionskurs: 10 Standorte bis 2004

Nach erfolgreichem Start geht der erste österreichische Anbieter des amerikanischen Erfolgsproduktes "Selfstorage"- die "SelfStorage -Dein Lager" Lagervermietungs GesmbH - schon 8 Monate nach Eröffnung der ersten Anlage in Langenzersdorf (Wien-Nord) auf Expansionskurs:

Vorrangiges Ziel von "SelfStorage - Dein Lager" Lagervermietungs GesmbH ist es, jedem Wiener innerhalb von 15 Autominuten eine "Selfstorage-Anlage" anzubieten. Daher wird es bis 2002 insgesamt vier bis fünf "SelfStorage - Dein Lager" - Standorte in Wien geben. Außerhalb von Wien sollen in Graz, Linz und/oder Salzburg, bzw. in ein bis zwei Ballungszentren in Deutschland noch weitere fünf bis sechs Anlagen bis 2004 errichtet werden.

Privatkunden - angefangen vom Comic-Heft Sammler, über Personen mit zu kleinen Wohnungen und/oder keinen oder unbrauchbaren Kellern, bis hin zu Übersiedlern und Personen, die Ihre Oldtimer unterstellen - nutzen das Produkt "SelfStorage - Dein Lager" für Ihre bislang ungelösten Lagerprobleme. Gewerbliche Kunden - von Steuerberatungskanzleien über Pharma- und Handelsvertreter, bis hin zu Inhabern kleinerer Geschäfte, die saisonale Lagerspitzen unterbringen - finden nach eigenen Angaben bei "SelfStorage - Dein Lager" das beste Preis-/Leistungsverhältnis für flexible Lagerlösungen.

Martin Gerhardus, geschäftsführender Gesellschafter der "SelfStorage - Dein Lager" Lagervermietungs GesmbH sieht für sein Produkt ein vielversprechendes Potential: "Unser derzeitiger Geschäftsplan sieht die Expansion auf insgesamt 10 Standorte vor -das theoretische Marktpotential für Österreich würde sich auf 32 Selfstorage - Standorte belaufen und wenn man von der Marktdurchdringung in Amerika ausginge, müßte man in Österreich 600 Standorte errichten!". "Selfstorage" ist die Antwort auf ein typisches Problem unserer Zeit: Platzmangel.

Selfstorage-Industrie in den USA - ein großer und reifer Markt

Das Lagerkonzept aus den USA erobert nun auch den österreichischen Markt

Das Produkt "Selfstorage" - maßgeschneiderter Stauraum und Lagerflächen für Private und Gewerbetreibende - wurde in den letzten 30 Jahren in den USA entwickelt. Derzeit gibt es in den USA je 10.000 Einwohner eine Selfstorage-Anlage mit ca. 5.000 m2 Lagerfläche! Insgesamt werden beinahe 30.000 solcher Anlagen betrieben.

Ein ganz spezifisches Beispiel dafür sind manche amerikanische Großstädte wie z.B. New York, wo "Selfstorage" wesentlich zur Lebensqualität "platzhungriger" Stadtbewohner beiträgt. Kunden haben die Möglichkeit, ihre Wohnung durch ein zusätzliches Zimmer -manchmal nur in der Größe eines begehbaren Schrankes - in einer "Selfstorage-Anlage" nahe ihrer Wohnung zu ergänzen. Lagerraum und Lebensraum ergänzen einander optimal.

Allgemein gilt, daß die Größe der gemieteten Abteile (1 m3 bis 75 m3) genauso variiert, wie die Dauer der Miete (1 Woche bis mehrere Jahre) und das Profil der Nutzer: klassische Übersiedler, die Wohnungseinrichtung zwischenlagern; Familien, die Möbel/Hausrat/Kleidung vorübergehend auslagern, um Platz in der Wohnung zu schaffen; kleine Handelsgeschäfte, die für variable Dauer unterschiedlich große Flächen für ihre saisonalen Lagerspitzen benötigen; Handelsvertreter, die ihr Warenlager sicher unterbringen möchten; bis hin zu Firmen, die nicht mehr benötigte Akten während der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterbringen möchten. Die Anwendungsmöglichkeiten sind fast so breit gestreut, wie die Anzahl der Nutzer.

Facts & Figures

Unternehmensform:
Errichtungs- und Betreibergesellschaft mit dem Markenname "SelfStorage - Dein Lager

Gesellschafter:
Martin Gerhardus (geschäftsführender Gesellschafter), Heinrich Hoyos und Paul Rankine.

Geschäftsidee:
Errichtung, Betrieb und Vermarktung von Lagerflächen mit Abteilen in flexiblen Größen, für flexible Mietdauern und in der Nähe von großen Einzugsgebieten.

Erster "Selfstorage - Dein Lager"-Standort:
- Adresse: Hochausstraße 33 A, 2103 Langenzersdorf (Abfahrt Strebersdorf); Tel.: 02244-30 900; Fax: 02244-30 901; www.selfstorage.at

- Vermietbare Fläche: derzeit 4.200 m2 und Endausbau auf 6000 m2 für Anfang 2001.

- Abteilanzahl: etwa 500 Stück in 15 verschiedenen Größen zwischen 3 m3 und 75 m2

- Mietkosten: abhängig von Größe und Mietdauer, ab öS 80,-- zzgl. Mwst. pro Woche

- Einzugsgebiet: 500.000 Einwohner innerhalb von 15 Autominuten

- Gesamtinvestitionen: öS 57 Mio.,-- im Endausbaustadium.

- Auslastung: 61%; davon 70% Privatkunden und 30% Firmen.

Ausblick:

- Juni 2000: Eröffnung des zweiten "Selfstorage - Dein Lager"-Standortes im Süden Wiens, Breitenfurterstr. 249, 1230 Wien. (Investitionsvolumen: öS 50 Mio.)

- Bis 2002: 4 bis 5 "Selfstorage - Dein Lager"-Standorte in Wien.

- Bis 2004: 5 bis 6 Anlagen in Graz, Linz und/oder Salzburg bzw. in 1 bis 2 Ballungszentren in Deutschland.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

SelfStorage
M. Gerhardus
Tel.: 02244/30 900

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS