Neue E-Mail-Liste für Radiojournalisten

Hamburg (ots) - Um Journalisten über die aktuellen Inhalte des neuen Dienstes Originalradioservice (ors) zu informieren, hat news aktuell eine neue E-Mail-Liste eingerichtet. Über "ors-aktuell" werden die Texte zu den Radiobeiträgen verbreitet, die durch den Originalradioservice veröffentlicht werden und zur kostenlosen Sendung frei gegeben sind. Ein Link in der E-Mail führt zu der Stelle auf der Website von news aktuell, an der die jeweiligen O-Töne zum Download im Format *.mp2 bereit liegen.

Mit dem Ende Februar gestarteten Originalradioservice (ors) sendet news aktuell im Auftrag seiner Kunden sendefertige O-Töne in Studioqualität via Satellit zu Radiosendern. Zugleich können sie kostenfrei aus dem Internet geladen werden.

Journalisten, die sich für die neue Liste "ors-aktuell" akkreditieren wollen, können das auf der Recherche-Seite von news aktuell im Internet (http://recherche.newsaktuell.de) unter dem Link "ots-Abonnement" tun.

Rückfragen an:
news aktuell GmbH
media relations
Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach
Tel: 004940/4113-2579

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS