Worldwide Fiber kündigt Rekordzahlen für Betriebsergebnisse des vierten Quartals und des gesamten Jahres an

Vancouver/Kanada, (ots) - Worldwide Fiber Inc., ein globaler einrichtungsgestützter Anbieter von Glasfaser-Netzwerken und damit verbundenen Services, kündigte die Betriebsergebnisse für das vierte Quartal und das am 31. Dezember 1999 zu Ende gegangene Geschäftsjahr an.

Die Erträge von US$124.608.000 für das am 31. Dezember 1999 zu Ende gegangene Quartal spiegelten einen Anstieg von 109% gegenüber einem Gesamtbetrag von $59.500.000 im vierten Quartal 1998 wider. Der Anstieg ist bedingt durch den kontinuierlichen Fortschritt in der Fertigstellung von Worldwide Fibers 24.000 Meilen umfassenden nordamerikanischen Glasfaser-Netzwerk. Einschließlich des während des Rechnungszeitraums abgeschlossenen Netzwerk-Swapabkommens, hat das Unternehmen jetzt insgesamt 12.000 Meilen installiert.

Die Erträge für das am 31. Dezember 1999 zu Ende gegangene Geschäftsjahr beliefen sich auf insgesamt $359.746.000
gegenüber $164,319.000 für den Zeitraum von sieben Monaten vom 1. Juni 1998 (Beginn der Geschäftsaktivitäten) bis 31. Dezember 1998.

Die Brutto-Gewinnspanne des Unternehmens verbesserte sich im vierten Quartal auf $39.259.000 (32% Erträge), verglichen mit $2.788.000 (5%) während des gleichen Zeitraums im Jahre 1998. Die Brutto-Gewinnspanne für 1999 betrug $109.134.000 (30%) gegenüber $16.698.000 (10%) während des Zeitraums vom 1. Juni 1998 bis 31. Dezember 1998. Die Verbesserungen in der Brutto-Gewinnspanne reflektieren Worldwide Fibers Weiterentwicklung von der Errichtung und Entwicklung des Netzwerks zum Verkauf von Glasfaser-Infrastruktur, Bandweiten-Kapazität und anderen Carrier Services.

Die Gewinne vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen, Amortisation, Aktien-basiertem Ausgleich und Minoritätsanteil (EBITDA) für das vierte Quartal 1999 betrugen $29.176.000 gegenüber $1.832.000 im gleichen Quartal 1998.

Diese Gewinne (EBITDA) für das Jahr 1999 betrugen $87.288.000 gegenüber $14.424.000 für den Zeitraum von 1. Juni 1998 bis 30. September 1999.

Das Netto-Einkommen für das vierte Quartal betrug $10.269.000, verglichen mit $2.138.000 während des gleichen Zeitraums 1998. Das Netto-Einkommen für 1999 betrug $23.640.000 gegenüber $9.020.000 für den Zeitraum vom 1. Juni 1998 bis 30. September 1999 einschließlich $7.116.000 Aufwendungen für den Aktien-basierten Ausgleich.

Eine Reihe von strategisch entscheidenden Erfolgen, die kürzlich erzielt wurden, schließen mit ein:

- Die Ernennung von Greg Maffei, früherer Chief Financial Officer von Microsoft, zum Chief Executive Officer;

- Vereinbarungen mit Telewest, Telia AB und Carrier1, die Worldwide Fiber mit einem 6.000-Meilen-Netzwerk in Europa versorgen;

- Vereinbarungen mit Williams Communications, Qwest Communications, CapRock Communications und GST Telecommunications, die das Netzwerk des Unternehmens weiter auf die nordöstlichen, südöstlichen, südwestlichen Gebiete der USA und auf Süd-Kalifornien bedeutend erweitern;

- Eine erhebliche Erhöhung der transatlantischen Untersee-Kabel-Kapazität von 1,2 Terabits pro Sekunde auf 1,92 Terabits ohne Anrechnung zusätzlicher Kosten auf das Finanzbudget des Systems; und

- Wichtige Ernennungen von Führungskräfen im Bereich Marketing, Verkauf, Engineering und Netzwerk-Betrieb.

"Worldwide Fiber erzielte im Jahre 1999 viele einschneidende Erfolge, da wir weiterhin unser kostengünstiges, führendes Spitzen-Netzwerk und Trade Excess Fibre ausgebaut haben, um unsere Netzwerk-Reichweite auszudehnen. Wir entwickeln eine globale, fortschrittliche Technologie-Plattform, um von dort Telefonie- und Daten-Services der nächsten Generation anzubieten", sagte Greg Maffei, Chief Executive Officer von Worldwide Fiber.

"Unsere erhöhten Erträge und Gewinne sind ein Ergebnis der schnellen Expansion unserer inländischen und internationalen Netzwerke und der verbesserten Gewinnspannen unserer Carrier-
und Netzwerk-Services", sagte Larry Olsen, Chief Financial Officer und Vice Chairman von Worldwide Fiber.

World Wide Fiber entwirft, errichtet und betreibt Hochgeschwindigkeits-Glasfaser-Netzwerke und bietet Telekommunikations-Unternehmen, Internet-Service-Providern, Anwendungs-Service-Providern und großen Organisationen mit Unternehmens-Netzwerk-Erfordernissen Breitband-Kapazität. Worldwide Fiber stellt gegenwärtig ein 60.500-Kilometer (37.800 Meilen) umfassendes Netzwerk in Nordamerika und Europa einschließlich
eines transatlantischen Netzwerks fertig. Worldwide Fiber und seine Vorgänger errichten seit 1998 Kommunikations-Netzwerke. Zusätzliche Informationen über Worldwide Fiber sind unter www.worldwidefiber.com erhältlich.

Zukunftsbezogene Annahmen: Dieses Dokument kann Aussagen über erwartete zukünftige Ereignisse und finanzielle Ergebnisse enthalten, die ihrer Natur nach zukunftsbezogene Aussagen sind und dementsprechend bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den durch das Management vorhergesagten abweichen. Für solche Aussagen machen wir die Vorbehaltsklauseln für "zukunftsbezogene Annahmen" gemäß Private Securities Litigation Reform Act of 1995 geltend.

Das Unternehmen wird diese Ergebnisse mit den Investoren und Analysten während einem Conference Call am Donnerstag, dem 2. März um 10:00 Uhr Eastern Time (7.00 Uhr Pazifische Zeit) diskutieren.

Informationen zum Conference Call für angemeldete
Parteien gebührenfrei in den USA unter der Einwahl-Nummer:
1-800-670-3537
Einwahl-Nummer in anderen Ländern: ++1-212-346-6569 Referenz-Nummer: 14513224

Ein Replay des Conference Call wird vom 2. März um 13.00 Eastern Time bis 9. März 2000 um 17:00 Eastern Time zur Verfügung stehen.

Replay-Informationen zum Conference Call für angemeldete Parteien

Gebührenfreie Nummer in den USA: 1-800-633-8284
Nummer ausserhalb den USA: ++1-858-812-8440
Referenz-Nummer: 14513224

Worldwide Fiber Inc.
konsolidierte Einkommensbilanz

(Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass das Unternehmen seine Geschäfte am 1.J uni 1998 aufgenommen hat) ---------------------------------------------------------------

3 Monate 3 Monate Jahresende 7 Monate (jeweils endend am 31. Dezember)
(000s US dlrs)

1999 1998 1999 1998

Erträge 124.608 59.500 359.746 164.319

Brutto-
Gewinn 39.259 2.788 109.134 16.698

Allgemeine
u. Verwaltungs-
aufwendungen 10.083 956 21.846 2.274

EBITDA(1) 29.176 1.832 87.288 14.424

Aktien-
basierter
Ausgleich 1.616 - 7.116 -

Abschreibung 2.127 204 2.998 464

Zins-Auf-
wendungen 13.440 492 33.908 492

Zins-Ein-
kommen 10.102 267 18.122 267

Rückstellung
für Einkommen-
Steuer 10.139 241 30.314 5.643

Minoritäts-
banteil 1.687 - 7.434 -

Kapital-
Einkommen - 976 - 928

Netto-Einkommen
für den
Zeitraum 10.269 2.138 23.640 9.020 ---------------------------------------------------------------

Worldwide Fiber Inc.
konsolidierte Bilanz ---------------------------------------------------------------

31.Dezember 1999 31. Dezember 1998
000s US dlrs ---------------------------------------------------------------

Barwert 521.362 156.366

Umlaufvermögen,
andere 377.976 56.496

Anlagevermögen 377.412 15.475

Andere Aktiva 34.239 7.923

-------------- --------------

1.310.989 236.260

-------------- -------------- -------------- --------------

Gegenwärtige
Verbindlichkeiten 244.352 41.556

Gestundete Steuer-
Verbindlichkeiten 3.073 -

Senior Notes 675.000 175.000

Minoritätsanteil 8.876 1.443

Vorzugsaktien 349.827 -

Stammaktien und
anderes Aktienkapital 70.477 9.642

Einbehaltene Gewinne
(Defizitär) (40.875) 9.020

Akkumuliertes, anderes
umfassendes Einkommen 259 (401)

-------------- -------------

1.310.989 236.260

-------------- -------------

---------------------------------------------------------------

(1) EBITDA - Gewinne vor Zinsen, Steuern, Abschreibung, Amortisation, Aktien-basiertem Ausgleich und Minderheits- Beteiligung.

ots Originaltext: Worldwide Fiber
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Michelle Gagn, Director of Corporate Communications
+1 604 648-7703, michelle.gagne(at)wwfiber.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS