Telekom Austria AG

Wien (OTS) - In Umsetzung des Regierungsübereinkommens und des Ministerratsbeschlusses vom 29. Februar 2000 betreffend die Fusion von ÖIAG, PTBG (Post- und Telekom Beteiligungsgesellschaft) und PTA (Post und Telekom AG) wurden in der am 2. März 2000 stattgefundenen außerordentlichen Hauptversammlung Prof. Dr. Rudolf Streicher, Generaldirektor der ÖIAG, und Dr. Johannes Ditz, Generaldirektor-Stellvertreter der ÖIAG, in den Aufsichtsrat der Telekom Austria AG gewählt.

Gleichzeitig haben Dr. Josef Sindelka und Mag. Josef Stiegler ihre Mandate zurückgelegt.

In der im Anschluss an die außerordentliche Hauptversammlung abgehaltenen konstituierenden Aufsichtsratssitzung wurde Herr Dr. Ditz zum Vorsitzenden gewählt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

ÖIAG, Pressestelle
Dkfm. Lutz Sperlich
Tel.: 0043/1/71114-274

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS