Reliant Energy schließt letzte Phase der Übernahme von UNA in Höhe von $2,2 Milliarden ab

Houston (ots-PRNewswire) - Reliant Energy (NYSE:REI) kündigte an, dass es die restlichen 48 Prozent der Aktien des holländischen Energieerzeugers N.V. UNA zum Betrag von etwa $975 Millionen aufgekauft und somit seinen Eigentumsanteil an UNA auf 100 Prozent erhöht hat.

UNA ist einer der vier großen holländischen Energieerzeuger, und seine 3 400-Megawatt-Kapazität macht fast 20 Prozent des holländischen Marktes aus. UNA betreibt eine Kombination von Gas-, Kohle- und Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen in den Gebieten von Amsterdam und Utrecht.

"Wir freuen uns, die UNA-Übernahme zum Abschluss zu bringen", sagte Steve Letbetter, Chairman, President und Chief Executive Officer von Reliant Energy. "Dies ist der neueste Schritt in unseren fortgesetzten Bemühungen, durch die Umformung eines primär Texas-basierten Energieversorgers in ein führendes Unternehmen für Energie-Services und die Lieferung von Energie, Shareholder Value zu schaffen".

"Wir haben eines der Spitzen-Großhandels-Geschäfte hinsichtlich des Ertragswachstums, kommerzieller Fähigkeiten und der Größe in den USA errichtet. So, wie sich der europäische Energie-Markt entwickelt, hoffen wir, den in den USA erreichten Erfolg wiederholen zu können", sagte Letbetter.

Reliant Energy übernahm am 7. Oktober 1999 und 1. Dezember 1999 jeweils 40 Prozent und 12 Prozent des Aktienkapitals von UNA. Der gesamte vom Unternehmen in Verbindung mit den ersten zwei Phasen bezahlte Kaufpreis betrug $833 Millionen in Barmitteln und $426 Millionen per Schuldschein mit einer Laufzeit von 5 Jahren zugunsten der UNA. Die finanziellen Mittel für den Anteil der dritten Phase der UNA-Investition wurden auf der Basis eines Kreditrahmens in Höhe von Euro 600 Millionen mit Drei-Jahres-Frist beschaffen, der von Reliant Energy Capital(Europe), Inc., einer Tochtergesellschaft von Reliant Energy, bereitgestellt wurde. Die Anleihen gemäß Kreditrahmen beinhalten keinen Regressanspruch an Reliant Energy.

Der gesamte Kaufpreis für die Übernahme beträgt bedingt durch die Stärkung des U.S.-Dollars im Verhältnis zum holländischen Gulden ca. $2,2 Milliarden, was niedriger ist als frühere Schätzungen.
Der Gesamtbetrag enthält den Schuldschein in Höhe von $426 Millionen.

"UNA ist unsere Plattform für die durch die fortgesetzte Umstrukturierung und Privatisierung des Energie-Markts in Europa entstehenden strategischen Wachstumsmöglichkeiten", sagte Letbetter. "Diese Übernahme ermöglicht uns, weiterhin von unserer U.S.-Erfahrung im Energie-Handel und der Vermarktung von Energie, im Risiko-Management und in der Erzeugung von Energie zu profitieren".

"Ausserhalb der Vereinigten Staaten erachten wir Europa als das Gebiet mit dem größten Wachstumspotenzial in einer verwaltbaren Risiko-Umgebung".

"Reliant Energy Europa verfügt über eine wachsende Handels- und Markt-Präsenz in der Nord-Westen von Europa. Reliant Energy
Trading & Marketing B.V. mit Sitz in Hoofdorp, Niederlande wurde im Herbst 1999 gegründet. Das Unternehmen wird diesen Monat offziell ein Frankfurter Handels- und Marketing-Büro errichten, und die Eröffnung eines Handels- und Marketing Office in London ist für dieses Quartal geplant.

Reliant Energy mit Sitz in Houston, Texas ist ein internationales Unternehmen für Energie-Services und -Lieferung mit Jahreseinnahmen in Höhe von $15,3 Milliarden und Vermögenswerten von insgeamt $26 Milliarden. Das Unternehmen hat ein Großhandels-Energie und -Marketing Business, das zu den fünf größten Unternehmen der kombinierten Elektrizitäts- und Erdgas-Volumen in den Vereinigten Staaten zählt, und ist in den meisten wichtigen Energie-Regionen der Vereinigten Staaten präsent. Es betreibt außerdem Energieerzeugung und Großhandels- und Marketing-Geschäfte in Westeuropa. Das Unternehmen verfügt über eine Energie-Erzeugung von mehr als 22 000 Megawatt in den USA und Westeuropa, und hat Übernahmen und Entwicklungs-Projekte angekündigt, die weitere 8 300 Megawatt ausmachen werden. Reliant Energy betreibt auch Marketing- und Vertriebs-Geschäfte mit Services für fast vier Millionen Elektrizitäts- und Erdgas-Verbraucher in den USA und hat einen bedeutenden Anteil in der Lieferung von Energie an fast 10 Millionen Kunden in Lateinamerika und führte kürzlich Telekommunikations-Geschäfte im Gebiet von Houston ein.

Für weitere Informationen über Reliant Energy besuchen Sie die Website des Unternehmns unter www.reliantenergy.com.

ots Originaltext: Reliant Energy
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Medien: Richard Wheatley, 713-207-5881, oder Investoren: Randy Burkhalter, 713-207-3115, beide von Reliant Energy/ Firmennachrichten auf Abruf:
http://www.prnewswire.com/comp/419090.html
oder fax, 800-758-5804, ext. 419090/
Web site: http://www.reliantenergy.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE