OTI veröffentlicht Jahresabschluss 1999

Rosh-Pina, Israel (ots) - On Track Innovations Ltd. (WKN 924 895) (OTI), weltweiter Wegbereiter im Bereich der Smart Card-Technologie auf der Grundlage von Kontakt- bzw. kontaktlosen Mikroprozessoren, hat heute seine konsolidierten jährlichen Finanzzahlen für 1999 veröffentlicht. Die Zahlen beinhalten sowohl für das laufende Quartal als auch rückblickend, die Geschäftszahlen der Tochtergesellschaften.

Im Vergleich zu 1998 weist OTI einen deutlichen Anstieg des Umsatzes sowie des Bruttogewinns und einen Rückgang bei den Verlusten aus. Diese Ergebnisse entsprechen den Prognosen der Geschäftsführung.

Der Umsatz wuchs 1999 um 39,1% auf US$ 5,38 Mio. gegenüber US$ 3,87 Mio. im Jahre 1998.

Der Bruttogewinn stieg 1999 um 77,4% auf US$ 3,26 Mio. (1998: US$ 1,84 Mio.).

Der Verlust nahm für das Jahr 1999 um 35,19% ab und erreichte US$ 1,86 Mio. (1998: US$ 2,87 Mio.) Damit ergibt sich für das Jahr 1999 ein Verlust von US$ 0,16 je Aktie gegenüber einem Verlust von US$ 0,27 je Aktie im Jahr zuvor.

Für den Verlust sind die hohen Ausgaben für Forschung und Entwicklung sowie Marketing und Vertrieb verantwortlich.

Der 9-Monats-Bericht für 1999 wies US$ 2,57 Mio. an Umsatzerlösen, US$ 1,70 Mio. an Bruttogewinnen und US$ 1,44 Mio. an Verlusten aus.

"Der Jahresabschluss 1999 zeigt, dass unser Unternehmen seine Ziele wie geplant erreicht hat", so Yaron Amir, Leiter der Finanzabteilung bei OTI. "Für das Jahr 2000 erwarten wir eine ähnlich positive Entwicklung."

"Seit dem Börsengang haben sich die Geschäfte gut entwickelt," so Oded Bashan, Präsident und Vorstandsvorsitzender von OTI. "Unser Unternehmen hat seine Aktivitäten auf die asiatisch-pazifischen, südafrikanischen und nordamerikanischen Märkte ausgeweitet."

"Jetzt konzentrieren wir uns darauf, auch die europäischen Märkte zu erschließen," so Bashan. "Um dies zu erreichen, stellen wir zusätzlich hochqualifiziertes Personal ein."

Zu den wichtigsten Geschäftsentwicklungen gehörten 1999 folgende Ereignisse:

  • Gewinn des israelischen Grenzübergangsprojekts mit EDS
  • Markteinführung des 'VeriPass'-Produktes zusammen mit VeriFone/HP in den USA
  • Unterzeichnung eines neuen Abkommens mit BP in Südafrika
  • Abschluss der ersten Phase der Einführung des elektronischen Parkplatzmanagementsystems EasyPark in Israel
  • Aufbau von OTI Africa
  • Zweite Phase der Einführung des Gasoline Management Systems für Turcas in der Türkei
  • Abschluss des Kofferkuli-Projektes am Frankfurter Flughafen
  • Unterzeichnung eines Vertrags mit der Kreditkartengesellschaft Credencial Argentina
  • Akquisition von City Smart, dem Systemintegrator von OTI in Hongkong
  • Zwei weitere bahnbrechende Patente wurden OTI gewährt, die ihre Position als Marktführer im Bereich der Smart Card-Technologie auf der Basis von Kontakt- bzw. kontaktlosen Mikroprozessoren weiter stärken

OTI gab den vollständigen Jahresabschluss anlässlich einer Analystenkonferenz am Dienstag, den 29. Februar 2000 im Rahmen der CeBit in Hannover bekannt.

Über OTI

OTI ist Pionier auf dem Gebiet der auf Mikroprozessoren basierenden Technologie für kontaktlose Smart Cards. Das Unternehmen hat eine Reihe patentierter Technologien für kontaktlose Smart Cards entwickelt, die auch das auf Mikroprozessoren basierende, mit Kontakt oder kontaktlos arbeitende EYECON' MultiCard System beinhaltet. Dieses System ermöglicht eine optionale Datenverschlüsselung auf DES, Triple-DES, RSA oder ECC Niveau zwischen Karte und Lesegerät.

Das Unternehmen wurde mit dem renommierten ESCAT Preis für die "innovativste SMART CARD Errungenschaft des Jahres 1997" ausgezeichnet. OTI, gegründet in 1990, hat seine Technologien in einer Vielzahl von Anwendungen weltweit zum Einsatz gebracht. Zahlreiche Anwendungen wie zum Beispiel die elektronische Geldbörse, Grenzüberschreitender Verkehr und Parksysteme, Treibstoffmanagement, Kundenbindungsprogramme, Erkennungs- und Sicherheits-Systeme sowie weitere spezialisierte und einzigartige Anwendungen haben OTI und dessen Produkte bekannt gemacht.

Am 31. August 1999 wurde OTI erstmalig am Neuen Markt notiert. OTI hat Niederlassungen und Tochtergesellschaften in der ganzen Welt.

ots Originaltext: OTI
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.oti.co.il oder wenden Sie sich telefonisch an

Ofer Tziperman, VP Marketing, OTI Kirchhoff Consult AG,

Britta Cirkel
Tel: +972-6-693-8884 Tel.: 040 - 609 186 50
Fax: +972-6-693-8887 Fax: 040 - 609 186 71 E-mail: ofer-t@inter.net.il e-mail:
britta.cirkel@kirchhoff.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS