Pröll in NEWS: "Es gibt manche, die nicht auf die Regierungsbank gehören"

NÖ-Landeshauptmann über Haider-Rücktritt: "Richtiger Schritt" VORAUSMELDUNG NEWS 9/00 vom 2.3.00

Wien (OTS) - Zufrieden äußert sich Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll in einem Interview in der morgen erscheinenden neuen Ausgabe von NEWS mit dem Rücktritt Jörg Haiders als FPÖ-Chef: "Das ist ganz sicher ein richtiger Schritt zur Entspannung und Deeskalierung gewesen."

Zur Demission des Kurzzeit-Justizministers Michael Krüger sagt Pröll: "Es trennt sich die Spreu vom Weizen." Kritisch äußert sich der einflußreiche niederösterreichische VP-Chef über die FPÖ-Regierungsmannschaft generell: "Es gib manche, die nicht auf diese Regierungsbank gehören."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS-Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS