Stadterneuerung in Wolkersdorf

Erste Ergebnisse des Stadtentwicklungskonzeptes

St.Pölten (NLK) - In Wolkersdorf wurden kürzlich der Bevölkerung die ersten Ergebnisse jenes Stadtentwicklungskonzeptes präsentiert, das die Stadtgemeinde im Vorjahr als Grundlage für die dringend notwendige Überarbeitung der Flächenwidmungs- und Bebauungspläne in Auftrag gegeben hat. Wesentliche Aussage dabei war, dass der Kleinstadtcharakter von Wolkersdorf erhalten und das Wachstum entgegen den Gemeinden südlich von Wien nur moderat vorangetrieben werden soll. Als "moderates Wachstum" gilt dabei die bisherige Entwicklung der Gemeinde mit einem durchschnittlichen Bevölkerungszuwachs von 11 bis 12 Prozent innerhalb von zehn Jahren.

Im Rahmen der Erstellung des Stadtentwicklungskonzeptes wurde neben der Aufarbeitung von statistischen Daten, Erhebungen vor Ort, Luftbildauswertungen, etc. auch eine Fragebogenaktion durchgeführt. Dabei wurde die persönliche Einschätzung der Bevölkerung zur Situation in Wolkersdorf über die bisherige und zukünftige Entwicklung in den Bereichen Grünraum, Umwelt, Verkehr, Freizeit u.a. erhoben.

In Kürze wird für das gesamte Gemeindegebiet eine gänzlich überarbeitete, digitale Katastermappe vorliegen, die eine optimale Planungsgrundlage darstellen soll. Konkrete Widmungsvorschläge oder Bebauungsplanänderungen werden erst nach Abschluss der Grundlagenforschung Ende des Jahres 2000 erfolgen. Die Wolkersdorfer Gemeindebürger werden über alle Planungsschritte informiert und in die Entscheidungsfindung durch die Abhaltung von Planersprechtagen sowie die weitere Mitarbeit der Arbeitskreise der Stadterneuerung eingebunden.

Nähere Informationen bei der Stadterneuerungsbetreuerin Dipl.Ing. Martina Klaus unter der Telefonnummer 0676/5591942.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK