Complet-e erreicht budgetiertes Geschäftsergebnis

Spreitenbach (ots) - Im Geschäftsjahr 1999 belief sich der Verlust auf 3,5 Millionen CHF - Neue Verwaltungsräte vorgeschlagen - Complet-e Austria GmbH wird operativ tätig

Die Complet-e Holding AG, Schweizer Hersteller von KMU-Software im ERP- und E-Commerce-Markt, verzeichnet im Geschäftsjahr 1999 einen Verlust von 3,5 Millionen CHF (ca. 4,55 Millionen DM), was knapp dem Budget entspricht. Auch der Umsatz in 1999, der am 18. Januar 2000 bekanntgegeben wurde, lag mit 2,6 Millionen CHF (ca. 3,4 Mio DM) im Rahmen der Erwartungen. Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung vom 30. März 2000, keine Dividende auszuschütten.

Als neue Verwaltungsräte werden Hans W. Dirkmann und Hans Ziegler vorgeschlagen. Hans W. Dirkmann, Jahrgang 1941, Diplomingenieur mit Weiterbildung unter anderem an der Harvard Business School, Boston (USA), war langjähriges Kader- und Verwaltungsratsmitglied von Digital Equipment Corp., zuletzt Präsident Europa. Seit 1999 ist er Verwaltungsratsvorsitzender von Compaq (Deutschland) und von Compaq (Italien) und berät als selbständiger Consultant Start-up-Unternehmen. Hans Ziegler, Jahrgang 1952, Betriebsökonom mit technischer Weiterbildung, arbeitete unter anderem als Finanzchef beim Globus-Konzern und ist seit 1997 als selbständiger Berater tätig. 1996 bis 1998 präsidierte er den Verwaltungsrat der Distefora-Gruppe. Derzeit besteht das Complet-e Aufsichtsorgan aus Niklaus Knüsel (Präsident) und Achilles Rupf (Mitglied). Eine weitere Aufstockung des Verwaltungsrats von Complet-e wird im Rahmen der geografischen Expansion geprüft. Gleichzeitig wird der Generalversammlung ATAG Ernst & Young als neue Revisionsgesellschaft vorgeschlagen. ATAG Ernst & Young hat bereits die Due Dilligence anlässlich des Börsengangs von Complet-e im Oktober 1999 mitbegleitet.

Im weiteren hat sich Complet-e von Andreas Georgiadis, dem bisherigen Chief Financial Officer (CFO), getrennt. Bis ein Nachfolger gefunden ist, nimmt Rolf Wiedmann, Group Controller, die Aufgaben des CFO interimistisch wahr.

Im April 2000 wird Complet-e in Österreich operativ tätig. Leiter der neu gegründeten Complet-e (Austria) GmbH mit Sitz in Wien ist Robert Ivanek. Ivanek, österreichischer Staatsbürger mit Jahrgang 1960, arbeitete als kaufmännischer Geschäftsführer unter anderem bei der CWS GmbH. Zuletzt zeichnete er bei der Elbatex GmbH für die österreichische Geschäftsführung und die Leitung der osteuropäischen Gesellschaften verantwortlich. Im Vordergrund der Tätigkeit auch dieser Ländergesellschaft steht der Aufbau des Händlernetzes. Complet-e (Austria) GmbH startet zunächst mit drei Mitarbeitern; bis Ende des Jahres 2000 ist die Anstellung von weiteren fünf Personen geplant.

Im laufenden Jahr plant Complet-e, das Fachhändlernetz in der Schweiz und in Deutschland um weitere 100 Partnerschaften zu erweitern. Auch sollen die ersten Entscheide über die Expansion nach Grossbritannien, Italien und Spanien fallen. In Ergänzung der bestehenden Vertriebsart wird auch die Marktdurchdringung via Joint Ventures geprüft.

Auf Produktseite stehen neue Softwarelösungen für den E-Commerce und die erweiterte Internet-Fähigkeit der bestehenden Angebote im Vordergrund. Erste Schritte sind mit dem Produkt WinShop, das im September 1999 lanciert worden ist und den KMU den Zugang zum Internet ermöglicht, und der ebenfalls 1999 erreichten Web-Fähigkeit der ERP-Software WinOffice bereits getan. An der CeBIT 2000, die am 1. März zu Ende geht, hat Complet-e die automatische Integration von WinShop in WinOffice vorgestellt. Diese Kombination ermöglicht dem Kunden die automatische Verknüpfung von Auftrag und Bearbeitung über das Internet.

Bei Abdruck wird ein Belegexemplar erbeten.

ots Originaltext: Complet-e Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Complet-e Holding AG
Daniel Schwarzenbach
Vorsitzender der Konzernleitung, CEO
Limmatstrasse 12
CH 8957 Spreitenbach
Tel.: +41 56 417 90 50, Fax: -55
E-Mail: daniel.schwarzenbach@complet-e.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS