Titel: Mit Genuss in eine gesunde Zukunft

Wien - Unter dem Namen AVIVA bringt das Health-Care Unternehmen Novartis eine revolutionäre Linie neuer Nahrungsmittel auf den österreichischen Markt. Die Produkte schmecken nicht nur gut, sondern haben auch eine nachgewiesen gesundheitsfördernde Wirkung -belegt durch zahlreiche ernährungswissenschaftliche und klinische Studien.
AVIVA Life Foods gibt es für drei Gesundheitsbereiche: Cholesterin Vital unterstützt die cholesterinbewusste Ernährung; Calcium Vital verbessert die Calcium-Versorgung der Knochen; Verdauung Vital erhält das natürliche, gesunde Gleichgewicht der Darmflora.

"Unsere Herausforderung bei AVIVA bestand darin, eine gut schmeckende Produktlinie mit positiven Auswirkungen auf die Gesundheit zu entwickeln, die gleichzeitig einfach in den täglichen Speiseplan integriert werden kann", erklärt Dkfm. Susanne Kohout, Geschäftsführerin von Novartis Consumer Health, das Engagement ihres Unternehmens auf dem Gebiet der funktionellen Ernährung. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist aufgrund hektischer Lebensumstände oft nicht möglich. Der Körper wird nicht in ausreichender Menge mit wichtigen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen versorgt.

Unter funktioneller Ernährung versteht man Nahrungsmittel, die zusätzliche Inhaltsstoffe enthalten, wie z. B. Mineralien, Ballaststoffe, Vitamine, Spurenelemente oder lebende Mikroorganismen (Bakterien). Sie weisen eine gesundheitsfördernde und -erhaltende Wirkung auf.

Bei AVIVA werden natürlich vorkommende Inhaltsstoffe auf einzigartige Weise kombiniert, um die Gesundheit von Knochen, Herz und Darm präventiv zu schützen und zu stärken. Die positive Wirkung der AVIVA-Produkte auf die Gesundheit wurde durch klinische Studien dokumentiert. Auch Wirksamkeit und Sicherheit der Inhaltsstoffe sind durch mehr als 100 weltweit durchgeführte wissenschaftliche Studien belegt.

AVIVA Cholesterin Vital
AVIVA reduziert das gefährliche LDL-Cholesterin bei Frauen und Männern um 7-10 Prozent und vermindert dadurch das Risiko von Herzkrankheiten. Zusammen mit fettarmer Diät verstärkt sich die Wirkung. Die neuartige Wirkstoffkombination NovaCol aus Hafer-Betaglucan, Isoflavonoiden sowie Antioxidantien (Vitamin C und E) bietet Schutz vor Herzerkrankungen.
Mit AVIVA wird cholesterinbewusstes Essen leicht gemacht: Eine Portion AVIVA-Cholesterin-Vital-Getreidemischung (= 40 g) hat eine ähnliche cholesterinsenkende Wirkung auf die Gesundheit wie drei Teller Haferbrei.

AVIVA Calcium Vital
AVIVA hilft gegen den mit 30-35 Jahren einsetzenden Abbau der Knochenmasse und hält diese konstant. Abbau der Knochenmasse bedeutet erhöhtes Risiko für Osteoporose und Knochenbrüche. NovaCalcium, eine Kombination aus Milchkalzium, Magnesium, Zink und Vitamin D3, schützt vor dem Abbau der Knochenmasse und beugt so dem Risiko von Osteoporose vor.

Mit AVIVA kann die täglich benötigte Menge an Calcium einfach aufgenommen werden: Ein Riegel AVIVA Calcium Vital (= 35 g) enthält gleich viel Calcium wie etwa 1/2 Liter Milch.

AVIVA Verdauung Vital
AVIVA verbessert die Darmflora und fördert mit seinen Faserstoffen die Verdauung. NovaDigest ist eine Kombination aus Benefiber (r) -einem patentierten Ballaststoff von Novartis Consumer Health - sowie Fruchtzucker-Oligosacchariden (FOS) und fördert die Verdauung.
Mit den AVIVA-Produkten wird gesundes Essen leicht gemacht - auch zwischendurch und unterwegs: Eine Portion Getreidekeks (3 Stück) aus der Linie AVIVA Verdauung Vital enthält so viele Ballaststoffe wie 1/2 kg frisches Obst oder Gemüse.

AVIVA-Produkte im österreichischen Handel
Die neuen funktionellen Nahrungsmittel der AVIVA-Linie sind im österreichischen Lebensmittelhandel in Form von Getreidemischungen, Keksen, Müsliriegeln und als Orangen- und Schokoladengetränke erhältlich.

Kompetenz im Bereich Ernährung und Medizin
Novartis Consumer Health blickt auf über 100 Jahre Erfahrung in der Herstellung gesunder und wohlschmeckender Nahrungsmittel - wie z. B. Ovomaltine (r) und Isostar (r) - zurück. Außer Ernährungsspezialisten hat Novartis für die Entwicklung der AVIVA-Linie auch Experten aus den Gesundheitsbereichen Orthopädie, Kardiologie und innere Medizin herangezogen.

Novartis Consumer Health mit seiner Firmenzentrale in Nyon, Schweiz, fertigt, entwickelt und vermarktet ein umfangreiches Sortiment an Markenprodukten, die die Gesundheit der Verbraucher wiederherstellen, erhalten oder verbessern sollen. Zu den wichtigsten Geschäftsbereichen zählen rezeptfreie Medikamente, gesundheitsfördernde und funktionelle Ernährung, Säuglings- und Kleinkindernahrung, Vitamine/Mineralien/ Nahrungsergänzungsmittel und Inhaltsstoffe sowie medizinische Ernährung.

Novartis Consumer Health ist eine Division der Novartis AG, einem weltweit führenden Unternehmen im Gesundheitswesen mit seinem Kerngeschäft in den Bereichen Pharma, Consumer Health, Generika, Augenheilmittel und Tiergesundheit. 1999 erzielte das Unternehmen (inkl. Agribusiness) einen Umsatz von 32,5 Milliarden Schweizer Franken und investierte mehr als 4,2 Milliarden Schweizer Franken in die Forschung und Entwicklung. Novartis hat seinen Sitz in Basel (Schweiz) und beschäftigt rund 82.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 140 Ländern. Vor kurzem hat das Unternehmen seine Pläne zur Ausgliederung der Sektoren Crop Protection und Seeds und deren Zusammenlegung mit dem Agrochemikaliengeschäft von AstraZeneca bekannt gegeben, ein Schritt, der für die zweite Jahreshälfte 2000 erwartet wird.

Die österreichische Novartis-Gruppe ist in allen Kerngeschäftsbereichen mit eigenständigen Unternehmen tätig, beschäftigt über 2500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte 1999 einen Umsatz von 12,2 Milliarden Schilling (inkl. Agribusiness). Die jährlich in Österreich getätigten Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen belaufen sich auf rund 1,1 Milliarden Schilling.

Weitere Informationen:

Besuchen Sie unsere Website: www.avivafoods.com.

In Kürze wird auch auf der Website www.avivafoods.at spezifische Information zu AVIVA in Österreich verfügbar sein.

AVIVA-Infoline (ab 1. März 2000): 0800 - 28 482 000 (gebührenfrei)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sigrid Krupica
Tel.: (01) 524 77 90

ikp - Institut für Kommunikations-Planung GmbH

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKP/IKP