Aviso: Gewerbeverein zeigt Buchinger und Konsorten, wie man Lehrlingsoffensive angeht.

Journalisten sind herzlich eingeladen - schau'n Sie sich das an!

Wien (OTS) - Vergangenen Sommer hat AMS-Chef Buchinger noch unbeschreibliche Arroganz und Überheblichkeit an den Tag gelegt, als ihm eine Delegation des Österreichischen Gewerbevereins (ÖGV) dessen Konzept des Lehrlingsbewerbungstrainings vorstellte. Eine Kooperation lehnte er ab.

Der Erfolg gibt allerdings unserer Initiative - die wir gemeinsam mit dem Wiener Familienbund ausrichten - recht. Zwischenzeitlich gibt es Kooperationsvereinbarungen und -absichten mit dem Unterrichtsministerium, dem Wiener Stadtschulrat und dem Amt der NÖ Landesregierung. Sogar Tirol zeigt sich an unserem Modell interessiert. Im Beisein zahlreicher Vertreter von Schulbehörden und der Bezirksvertretung des 16. Wiener Gemeindebezirk werden etwa 120 Lehrlingsaspiranten der Hauptschule Brüßlgasse unter Einbeziehung engagierter Vertreter des Lehrkörpers unter der Leitung deren Direktors, Karlheinz Fiedler partnerschaftlich mit Unternehmern "Probe-Bewerbungsgespräche" führen. Entsprechend übermitteltes Feedback in nicht-verletzender Form, soll dem angehenden Berufseinsteiger die Pro's und Con's seines Verhaltens im Gespräch vermitteln. Moderation: ÖGV-Präsidialrat Mag. Klaus Daubeck (gleichzeitig auch Landesvorsitzender des Wiener Familienbundes)

Medienvertreter sind herzlich eingeladen:
Dienstag, 29.2.2000; ab 14:00 Uhr,
Palais Eschenbach, 1010 Wien Eschenbachgasse 11; 1. Stock

Wir werden Buchinger und Friends - einmal mehr - zeigen, dass wir die Erfolgreicheren sind - obwohl wir weit weniger Geld verbraten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

sterreichischer Gewerbeverein,
Dr.Herwig Kainz,
Tel.:01/587 36 33-DW 30,
Email: oest.gewerbeverein@apanet.at,
Homepage:www.oest-gewerbeverein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGV/OTS