ots Ad hoc-Service: Vivanco Gruppe AG <DE0007602906> Vivanco vervierfacht Ergebnis je Aktie

Ahrensburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Ergebnis vor Steuern steigt um 190 Prozent - Umsatzziel 285 Mio. Eure bis 2003 -Innovationsoffensive stärkt Wachstum der Segmente IT und TK

Die Vivanco AG, Ahrensburg, blickt auf ein hervorragendes Jahr 1999 zurück: Sie konnte ihr Ergebnis vor Steuern nach den vorläufigen Zahlen im vergangenen Jahr um 190 Prozent auf 8,3 (2,8) Mio. Euro steigern. Der Jahresüberschuss hat sich auf 4,6 (1,1) Mio. Euro mehr als vervierfacht, Das Ergebnis je Aktie nach IAS konnte der führende Spezialist für IT- und TK-Zubehör auf 83 (21) Cents ebenfalls nahezu vervierfachen. Gleichzeitig stieg der Umsatz der Vivanco Gruppe um 31 Prozent auf 126 Mio. Euro.

Den eingeschlagenen Wachstumskurs will Vivanco auch künftig halten, vor allem durch ein überproportionales Wachstum in den Produktsegmenten Informationstechnologie (IT) und Telekommunikation (TK). In den kommenden vier Jahren, also bis spätestens 2003, soll der Umsatz um weitere 125 Prozent auf 285 Mio. Euro gesteigert werden. Gleichzeitig soll das EBDIT (Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern) noch stärker um 150 Prozent auf knapp 70 (27) Mio. Euro zunehmen.

Besonders stark soll das Wachstum in den Segmenten Informationstechnologie und Telekommunikation ausfallen, deren Anteil am Umsatz in den nächsten vier Jahren von derzeit 50 auf 75 Prozent steigen wird. Wichtige Wachstumsträger sind eine Reihe von neuen Produkten innerhalb einer Innovationsoffensive, deren erste Serie Vivanco derzeit auf der CeBit vorstellt.

Mit dem MP3-Player V-MAX präsentiert Vivanco den kleinsten MP3-Player der Welt, der bei Maßen von 46mm x 53mm x 16 mm nur noch 30 Gramm wiegt. Das Gerät, das im Handel für weniger als 500 DM erhältlich sein wird, arbeitet mit modernster Multimediacard (MMC) und beherrscht auch künftige Kartenformate. Besonderer Vorteil ist die Ausstattung mit zwei Slots für Speicherkarten (z.Zt. 32 MB).

Durch e@synet kann der PC in 5 Minuten Internet-fähig gemacht werden. e@synet besteht aus einer ISDN-Box und zwei Kabeln. Ein Kabel verbindet die Box mit der Telefondose, das andere führt zum PC. Zusätzlich ist eine CD-Rom enthalten, die vollautomatisch die Installationsarbeit übernimmt. Man benötigt nur einen PC oder ein Notebook mit USB-Schnittstelle, sowie einen ISDN Telefonanschluß. Nach fünf Minuten kann der Anwender ohne Grundgebühr lossurfen. Der Verkaufspreis für e@synet liegt unter 140 DM.

Das Multimedia-Keyboard Win 2000 ist eine Tastatur mit 12 Internet-Tasten und 19 zusätzlichen Multimedia-Tasten (Hot Keys), die frei programmierbar sind. Damit können die Anwender Audio-/Video-oder E-mail-Funktionen steuern. Die Standard-Funktionstasten sind als Internettasten belegt: Drückt der Nutzer z.B. die "News"-Taste erhält er sofort Zugang zu aktuellen Informationen aus Politik, Wirtschaft, Börse, Sport oder Wetter. Das Keyboard ist in vier transparenten Farben erhältlich (Transparent Line) und wird im Laden weniger als 70 DM kosten.

Mit dem Multi Talk Vario Kit bietet Vivanco eine universal einsetzbare Freisprecheinrichtung. Bei einem Wechsel des Handymodells muss dank einer innovativen Konstruktion künftig nur noch ein passender Halter gekauft werden. Die bisher übliche aufwendige Neuinstallation von Elektronikbox, Mikrofon und Lautsprecher entfällt völlig. Der Verkaufspreis des ab Ende März erhältlichen Gerätes liegt zwischen 300 und 340 DM.

Ahrensburg. 28.02.00 Vivanco Gruppe AG Investor Relations Andreas v. Villavicencio-Margheri Tel.: 04102/ 231-118 Fax: 04102/ 231-207

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI