Nortel Networks verbessert Reunion Portfolio für den Ausbau seiner führenden Position im Breitband-Mobil-Bereich

New Orleans (ots) - Das Unternehmen demonstriert die Vorteile in einer kommerziellen Live-Vorführung mit Teligent bei der Wireless 2000 in New Orleans.

Mit dem weiteren Ausbau seiner Position als Erstanbieter von Breitband-Mobil-Zugang hat Nortel Networks (NYSE/TSE:NT) die Flexibilität seines Produkt-Portfolios für Breitband-Mobil-Zugang mit einer zusätzlichen digitalen Radio-Technologie - geeignet für die Lieferung von Voice-, Daten-, Multimedia- und Internet-Services mit hoher Bandweite an kleine Unternehmen und Einzelgebäude - verbessert.

Wie im Zusammenhang mit der Wireless 2000 - der Jahres-Konferenz von Cellular Telecommunications Industry Association (CTIA)-angekündigt, bietet die Produkt-Familie von Nortel Networks Reunion jetzt ATM (Asynchronous Transfer Mode)-basierte TDMA (Time Division Multiple Access)-Zugangs-Lösungen sowie FDMA-Zugang (Frequency Division Multiple Access).

In Zusammenarbeit mit Teligent, global führend in Breitband-Kommunikation, das seinen digitalen SmartWave-Service auf 40 wichtigen US-Märkten anbietet, einschließlich New Orleans, zeigt Nortel Networks auch die Vorteile des Reunion Portfolios als Teil seiner Wireless 2000-Ausstellung (Stand Nr. 6131) im Morial Convention Center.

"Die Erweiterung unserer Reunion-Architektur zur Verbesserung der Vorteile der Technologien von multiplem Zugang kann bedeutende Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden schaffen", sagte Mike Andreatos, Vice-President und General Manager, Broadband Wirless Access, Nortel Networks.

"Mit unserer offenen Architektur und der Weiterentwicklung zum IP (Internet Protocol) haben wir klar die Position von Reunion als wichtigem Befähiger des neuen Hochleistungs-Internet für wettbewerbsintensive Carrier auf dem lokalen Zugangs-Markt herausgestellt", sagte Andreatos.

Das Reunion Portfolio von Nortel Networks - das erste Breitband-Mobil-Zugangs-System der Industrie im kommerziellen Service - schließt die Lücke von Kosten und Kapazität zwischen den kostenmäßig höher gelegenen Hochgeschwindigkeits-Faser-Leitungen und Kupfer-Kabel-Lösungen mit einer niedrigeren Bandweite für die kleineren und mittleren Unternehmen.

Nortel Networks Reunion Systems bieten den allerersten Zugang von Kundengebäuden zu öffentlichen Netzwerken für hohe Bandweite -Service auf Carrier-Niveau - unter Verwendung von Point-to-Multipoint Radio-Betrieb mit Frequenzen zwischen 24 und 42 Gigahertz. Sie wurden errichtet für eine schnelle, einfache Installation sowie eine beschleunigte Vermarktungszeit und ermöglichen den Betreibern, zeitgemäße Gewinne ihrer Investitionen zu erwirtschaften.

Unter Verwendung der ATM-basierten TDMA-Technologie bietet Nortel Networks Reunion eine flexible Lösung für eine Bandweite auf Anforderung, bezeichnenderweise ein besseres Kosten-Nutzen-Verhältnis für kleine Unternehmen und Einzelgebäude. Für Gebäude mit mehreren Mietparteien und Geschäften, die eine fest zugeordnete Bandweite benötigen, bietet Nortel Networks Reunion unter Verwendung des ATM-basierten FDMA eine wirksame Lösung.

Nortel Networks ist global führend in Telefonie-, Daten-, eBusiness-, und mobilen -Lösungen für das Internet. Für das Jahr 1999 verzeichnete das Unternehmen gemäß U.S. GAAP (allgemein anerkannte Grundsätze der Rechnungslegung) Erträge von US$21,3 Milliarden und versorgt Carrier, Service Provider und Unternehmenskunden weltweit. Gegenwärtig errichtet Nortel Networks ein Hochleistungs-Internet, das zuverlässiger und schneller als jemals zuvor ist. Mit Unified Networks, das eine neue Epoche der Zusammenarbeit, Kommunikation und des Handels verspricht, definiert Nortel Networks die Wirtschaftlichkeit und Qualität der Netzwerkarbeit und des Internet neu. Besuchen Sie uns unter http://www.nortelnetworks.com.

ots Originaltext: Nortel Networks Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Tori Van Orden, Springbok Technologies
Tel +1 972 480 9458 oder e-Mail tvanorden@springbok.com oder
Olivier Le Friec, Nortel Networks
Tel +33 1 39 44 38 95 oder e-Mail olefriec@nortelnetworks.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS