LIF-Erfolg: Kontrollamt prüft Gehaltszahlungen und Pensionsansprüche in der Wiener Stadthalle

Wien (OTS) Nachdem in der heutigen Kontrollausschusssitzung ein FPÖ-Antrag aufgrund von Datenschutz- und Prüfkompetenzrestriktionen zu einer Diskussion darüber führte, ob eine Prüfung von Stadthallengeschäftsführern verhindert bzw. auf Einzelpersonen reduziert wird, gelang dem stellvertretenden Kontrollausschussvorsitzenden Wolfgang Alkier ein Durchbruch.

Aufgrund eines liberalen Abänderungsantrags und einer von Alkier initiierten Sitzungsunterbrechung kam es zu einem Fünfparteienantrag. "Das Kontrollamt prüft jetzt alle Gehaltszahlungen und Pensionsansprüche in der Wiener Stadthalle", zeigte sich Alkier mit dem Sitzungsergebnis zufrieden.

(Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 4000-81563

Liberales Forum - Landtagsklub Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKW/LKW