Die weltweiten Forscher und Entwickler im Bereich der Antibiotika & der antiviralen Wirkstoffentdeckung treffen sich vom 13. bis 16. März 2000 in Princeton, New Jersey, USA

Princeton, New Jersey (ots-PRNewswire) - Das Strategic Research Institute kündigt an, dass die wissenschaftliche Forschungsgemeinschaft der Welt für Antibiotika und antivirale Pharmazeutika in Kürze vier Tage in Princeton, New Jersey, zusammenkommen wird, um an aufeinanderfolgenden jeweils zweitätigen Konferenzen über interessante Fortschritte in diesen therapeutischen Bereichen in der Industrie, der akademischen Wirkstoffentdeckung und der klinischen Entwicklung teilzunehmen.

Wissenschaftler aus den USA, Kanada, Europa, Japan, China, Indien, Südkorea und Australien werden an diesen Weltkonferenzen teilnehmen. Bitte fordern Sie zusammen mit Ihrer Anfrage die vorläufige Teilnehmerliste an.

Die erste Konferenz, der "5th Antibacterial Drug Discovery & Development Summit," wird vom 13. bis 14. März stattfinden. Danach folgt der "Antiviral Drug Discovery & Development Summit" vom 15. bis 16. März.

Bei der antibakteriellen Konferenz wird es um neue Daten über klinische Agentien gehen, darunter Oxazolidinone, Glycylcycline, Beta-Lactmase, Carbapeneme und Quinolone, sowie um neuartige Lösungsansätze für die Wirkstoffentdeckung und Resistenzprobleme.

Die zweite Konferenz zur antiviralen Wirkstoffentdeckung & -entwicklung wird sich mit den Fortschritten in der neuen explorativen Forschungs- und Wirkstoffentwicklung zur Behandlung von durch Viren verursachte Atemwegsinfektionen wie Grippe und der gewöhnlichen Erkältung beschäftigen sowie mit den neuen Erkenntnissen bei den Anti-HIV- und den Anti-HBV/HCV-Therapien.

Auf der antiviralen Konferenz werden die neuen Neuraminidase-Inhibitoren, Pleconaril zur Behandlung der piconaviralen Infektion, die neuen Anti-HIV-Erkenntnisse, darunter Fusions- und reverse Transkriptase-Inhibitoren, und die Anti-Hepatitis B und C-Wirkungen von Ribavirin, chemisch modifizierte Ribozyme, Peginterferon Alpha-2a und Anti-HBV-Nucleoside präsentiert.

Um sich anzumelden und/oder die Agenda per Email oder Fax sowie die vorläufige Teilnehmerliste anzufordern, wenden Sie sich bitte an Camille Coward vom Strategic Research Institute unter ccoward@srinstitute.com (Bitte geben Sie Ihr Unternehmen und Ihre postalische Adresse an).

Von Mark Alexay erhalten Sie Informationen über die Veranstaltungen oder deren Sponsorenschaft unter malexay@hotmail.com oder unter der Rufnummer (USA) 212-067-0095, Durchwahl 251.

ots Originaltext: Strategic Research Institute
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Mark Alexay vom Strategic Research Institute
Tel.: (USA) 212-067-0095, Durchwahl 251, oder malexay@hotmail.com Website: http://www.srinstitute.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE