Landentwicklung Mistelbach:

Blochberger setzt Spatenstich für Veredelungszentrum

St.Pölten (NLK) - Die Landentwicklung in Mistelbach läuft äußerst erfolgreich. Das Projekt, das 1997 von Bürgermeister Ing. Christian Resch ins Leben gerufen wurde und von der NÖ Agrarbezirksbehörde und dem NÖ Landschaftsfonds gefördert wird, brachte für die Region einen Aufschwung. Morgen, 29. Februar, um 19 Uhr beginnt daher in der Landwirtschaftlichen Fachschule in Mistelbach das LandErlebnisFest. Landesrat Franz Blochberger wird außerdem den Spatenstich für das ländliche Innovationszentrum" vornehmen. Das Zentrum soll ein Veredelungs- und Vermarktungszentrum für die örtlichen Landwirte werden. Zusätzlich wird ein "Ab-Hof-Laden" eingerichtet. Das Zentrum soll im Laufe des Jahres fertig sein.

Das Rahmenprogramm umfasst Fachvorträge, eine Fotoausstellung und die Präsentation eines neuen Wanderführers.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2172

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK