ots Ad hoc-Service: MAN Roland <DE0005751002> MAN Roland setzt positive Entwicklung fort

Offenbach (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

MAN Roland setzt positive
Entwicklung fort

MAN Roland hat sich im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 1999/2000 sehr erfolgreich entwickelt. Der Auftragseingang stieg gegenüber dem schon hohen Vergleichswert des Vorjahres nochmals um 6 % auf 1,9 Mrd DM an, der Umsatz übertraf mit 1,6 Mrd DM den Vorjahreswert um 8 %. Damit hat sich der Auftragsbestand gegenüber dem 30.06.1999 um 20 % auf 2,3 Mrd DM erhöht. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit liegt mit 37 Mio DM um 12 % über dem Vergleichswert des Vorjahres.

Auf der drupa 2000 geht MAN Roland in die Produktoffensive: Die Roland 500 wird auf dem Markt für Verpackungsdruck neue Maßstäbe setzen. Mit der neuen Roland 200 steht eine kostengünstige Maschine in der Kompaktklasse zur Verfügung. Die neue doppeltbreite 8-Seiten-Rollenmaschine REGIOMAN verbindet hohe Flexibilität mit Produktivität zu wirtschaftlichen Konditionen. Wie angekündigt steigt MAN Roland in den Digitaldruck ein. Im neu geschaffennen Geschäftsfeld Digitaldrucksysteme wurde mit der DICOWEB eine Maschine entwickelt, die gleichzeitig hohe Druckqualität, Variabilität im Format, ein modernes Plattformkonzept, Kurzauflagenfähigkeit und Wirtschaftlichkeit bietet. Darüber hinaus wurde am 24.02.2000 ein OEM-Vertrag mit der Xeikon N.V., Mortsel (Belgien), unterschrieben:
Danach wird MAN Roland zukünftig für den Kleinstauflagenbereich unter der eigenen Marke die Digitaldrucksysteme der in diesem Marktsegment führenden Xeikon-Gruppe vertreiben. Für das Geschäftsjahr 1999/2000 plant MAN Roland einen weiteren Anstieg beim Auftragseingang und beim Umsatz. Trotz der Belastungen aus den Produktneuentwicklungen und den drupa-Kosten erwartet MAN Roland, das Ergebnis des Vorjahres (135 Mio DM vor Ertragsteuern) gut erreichen zu können.

DER VORSTAND Offenbach, im Februar 2000

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI