Signal Pharmaceuticals, Inc. legt Eröffnungsbilanz für ersten Börsengang vor

San Diego/Kalifornien (ots-PRNewswire) - Signal Pharmaceuticals, Inc., ("Signal" oder das "Unternehmen", vorgesehen unter Nasdaq NMS:
SGNL), meldet die Vorlage einer Eröffnungsbilanz bei der Securites and Exchange Commission für ihren ersten Börsengang mit Stammaktien im Werte von US$ 70 Mio.. Alle angebotenen Aktien werden vom Unternehmen verkauft. Die Börseneinführung wird von FleetBoston Robertson Stephens, Chase H&Q, einem Unternehmensbereich von Chase Securities Inc., und von CIBC World Markets Corp. durchgeführt.

Signal ist ein Biopharma-Unternehmen, das sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Kommerzialisierung neuer Kategorien kleinmolekularer Arzneimittel spezialisiert, welche die mit Krankheiten in Verbindung stehenden Gene regulieren. Die Aktivitäten von Signal richten sich auf die Bereiche: Krebs- und Entzündungserkrankungen, Osteoporose, Herz- und Kreislauferkrankungen, neurologische Erkrankungen und Virusinfektionen - alles Krankheitsbereiche, bei denen Anomalien in der Genregulierung bei Ausbruch und Verlauf eine wichtige Rolle spielen.

Eine Eröffnungsbilanz im Zusammenhang mit diesen Papieren wurde der Securities and Exchange Commission vorgelegt, ist jedoch noch nicht in Kraft getreten. Diese Wertpapiere dürfen vor Wirksamwerden der Eröffnungsbilanz weder verkauft noch zum Kauf angeboten werden. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot oder eine Aufforderung zum Kauf dar, und es wird keinen Verkauf dieser Papiere in einem Staat oder einem Rechtssystem geben, wo ein solches Angebot, eine Aufforderung oder der Verkauf vor der Registrierung oder einer Qualifizierung im Rahmen der Wertpapiergesetze eines solchen Staates oder Rechtssystems gesetzeswidrig wären.

Exemplare des vorläufigen Prospektes können - wenn dieser zur Verfügung steht - bei FleetBoston Robertson Stephens, 555 California Street, Suite 2600, San Francisco, CA 94104, Tel. (USA) 415-781-9700, bei Chase H&Q, einer Division der Chase Securities Inc., 1 Bush Street, San Francisco, CA 94104, Tel. (USA) 415-439-3000 oder von CIBC World Markets Corp., 2000 Liberty Street, New York, NY 10281, Fax: (USA) 212-766-0749 angefordert werden.

ots Originaltext: Signal Pharmaceuticals, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Bradley B. Gordon, Chief Financial Officer, Signal Pharmaceuticals, Tel. (USA) 858-558-7500

Website: http://www.signalpharm.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE