Kunden färben auf Mausklick das Sofa / Neue Software gestaltet Oberflächen nach Wunsch / NedGraphics richtet zur CeBIT Livetest im Internet ein.

Bocholt (ots) - Das gute alte Musterbuch hat ausgedient. Wer sich für ein neues Sofa, ein Auto oder ein neues Wohnzimmer interessiert, wird schon bald am Bildschirm unter tausenden von Designs aussuchen können. Möglich wird das durch die neue Software F.A.C.E. it(r) der NedGraphics, einer deutschen New-Media-Tochter der internationalen NedGraphics-Gruppe, die zur Computermesse CeBIT erstmals vorgestellt wird. Sie macht es möglich, beliebige Dessins fotorealistisch auf Produktoberflächen zu legen. Ein einziges Bild des Produkts reicht aus, um alle baubaren Variationen zu simulieren.

Zielgruppen der NedGraphics sind die Automobil- und Möbelbranche, die Bad-, Textil- und Fertighausindustrie. Der Anwendungsvielfalt sind kaum Grenzen gesetzt - sogar komplette Autos mit allen Feinheiten der Innenausstattung lassen sich darstellen.

Denn mit CarMap (r) bietet NedGraphics eine Komplettlösung für die Automobilindustrie an.

Mit open F.A.C.E (r) wird an INTERSHOP 4, der weltweit führenden E-Commerce-Lösung angebunden. Auch der Standard der Möbelindustrie, EDI/furniNet, wird von open F.A.C.E (r) unterstützt.

Unter der Adresse www.nedgraphics.de kann live die Visualisierungsvielfalt getestet werden.

Als einer der ersten Anwender geht der "Deutsche Badmarkt", das zukünftige Branchenportal, eine Kooperation mit NedGraphics ein.

NedGraphics auf Erfolgskurs

Neben F.A.C.E. it (r) werden weitere neue Internet-Lösungen veröffentlicht. Der File Manager(r) für Dokumenten- und Dateiversand, der Time Manager(r) für ein virtuelles Büro und der W@p Manager(r), die W@p-Lösung für das virtuelle Office und den Internetshop.

Erfolgreich im Network

NedGraphics Deutschland ist als New-Media-Agentur spezialisiert auf Visualisierungssysteme für E-Commerce. Mehr als 290 Spezialisten gehören zum weltweiten NedGraphics Network. Seit 1998 notiert der erfolgreiche Firmen-Verbund an der Amsterdamer Börse. Der Nettogewinn der Company steigt kontinuierlich, in 1999 um rund 60 % im Vergleich zum Vorjahr.

CeBIT2000 in Hannover in Halle 6, Stand A47 (715).

ots Originaltext: NedGraphics Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Informationen:
Ingo Krasenbrink, Tel. 02871-487091, 46399 Bocholt
e-Mail: ikr@nedgraphics.de
www.nedgraphics.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/01