bäurer übernimmt Hersteller von internationalen Rechnungswesen- Lösungen ots Ad hoc-Service: bäurer AG <DE0005530703>

Hüfingen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Wichtiger Schritt in der Internationalisierungsstrategie -Erweiterung des Kundenpotentials um weltweit operierende Konzerne -CSS verfügt über 1.600 Kunden

Die bäurer AG übernimmt 51 Prozent der CSS Computer Software Studio GmbH, Künzell/Fulda. Damit erhält die bäurer AG Zugang zu mehr als 1600 Installationen von CSS und erweitert ihr Produktspektrum um eine technologisch führende Rechnungswesen-Lösung, die höchste betriebswirtschaftliche Funktionalität bis hin zur internationalen Konzern-Rechnungslegung bietet. In Kürze werden auch die internationalen Bilanzierungsstandards US-GAAP und IAS in die CSS-Software integriert. Zu den Referenzkunden von CSS zählen u.a. Sixt, Elf-Mineralöl, DSF, Kampa-Haus, Kögel Fahrzeugewerke und der Linux-Vertreiber SuSE. Eine spezielle Installationsroutine für Linux sichert der CSS-Software ein hohes Wachstumspotential durch die zunehmende Verbreitung des Betriebssystems Linux. "Wir steigern mit dieser Übernahme nicht nur unsere Installationsbasis deutlich, sondern gehen zugleich einen weiteren wichtigen Schritt in unserer Internationalisierungsstrategie und erweitern unser Kundenpotential um internationale Konzerne", sagte bäurer-Vorstandsvorsitzender Heinz Bäurer.

Wie die bäurer-Software ist auch die CSS-Lösung eine flexible und integrationsfähige, modular aufgebaute Software, die auf allen gängigen Betriebssystemen einsatzfähig ist, u.a. auch auf Unix, Linux- und NT- Rechnersystemen mit der Datenbank INFORMIX und Oracle sowie auf Java- Clients. Die 1984 gegründete CSS erzielte 1999 mit 55 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 11,4 Mio. DM. CSS hat bisher 3.000 Produkte ihrer in bisher fünf Sprachen erhältlichen kaufmännischen Standardsoftware FIX-Rechnungswesen in 15 Ländern verkauft. Dank der offenen Architektur und des modularen Aufbaus ist das Komplettsystem der Firma CSS branchenneutral in jeder Unternehmensgröße bis zu 6.000 und mehr Beschäftigte einsetzbar.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI