Gewerbeverein und Microsoft - Allianz durch Plattform Business Internet

Wien (OTS) - Die erste Veranstaltung der "Plattform Business Internet", die gestern Abend im Palais Eschenbach des Österreichischen Gewerbevereins vor übervollem Saal stattfand, ist ein erster Anfang der beiden Partner MICROSOFT und Gewerbeverein einer künftigen Partnerschaft. In lockerer Atmosphäre wurden sehr spezifische Anwendungen zum Thema "Wie fische ich Aufträge aus dem www?" diskutiert. Das hohe Niveau der Diskussion zeigte, dass gerade KMU im Internet schon sehr stark vertreten sind, dass aber eine Reihe von Nachbesserungen der Homepages erforderlich sein wird.

MICROSOFT und der Gewerbeverein werden künftig etwa in Monatsabstand die Plattform Business Internet veranstalten. Interaktiv mit dem Publikum wurde festgestellt, dass insbesondere e-commerce und die umliegenden Problemfelder besonderes Interesse erwecken. Auch Recht im Internet ist eine wichtige Materie, die in der Plattform behandelt werden wird. Die beiden Partner zeigen mit dieser im Wiener Raum einzigartigen Veranstaltungsreihe einmal mehr, dass sie mit dem vorliegenden Veranstaltungsdesign Meinungsführer in einem wichtigen Segment der Wirtschaft sind.

Die Tendenz Themen nicht durch Frontalvorträge zu behandeln, sondern in interaktiven Foren, hat der Gewerbeverein bereits vor vier Jahren eingeleitet. Damals wurde der - auch heute noch - sehr erfolgreiche "Clubstammtisch Wirtschaft-Wissenschaft - Forum für Techniktransfer" unter der Patronanz von Ex-Wissenschaftsminister Prof. Hans Tuppy initiiert. Nunmehr befindet sich als nächstes das "Forum Finanzierung" in der Planungsphase.

Ziel all dieser Diskussionsplattformen des ÖGV ist es, künftig noch stärker gerade KMU Unterstützung zu geben, sich mit neuen Tendenzen im Wirtschaftsleben vertraut zu machen. Dabei ist festzuhalten, dass der ÖGV seine Aktivitäten ohne Subventionierung abhält und dies in Zukunft - seiner Unabhängigkeit willen - auch beibehalten wird. Damit hebt er sich von anderen Wirtschaftsinteressensvertretungen deutlich ab.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Gewerbeverein,
Dr.Herwig Kainz,
Tel.:01-587 36 33/30,
Email: oest.gewerbeverein@apanet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGV/OTS