SVC und INTERSHOP vereinbaren strategische Partnerschaft basierend auf dem High-end E-Commerce-System INTERSHOP ENFINITY ots Ad hoc-Service: SVC AG Schmidt Vogel <DE0007300303>

Bielefeld (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die internationale Zusammenarbeit
zwischen SVC und INTERSHOP bezieht sich auf gemeinsame Entwicklungsvorhaben, Vermarktungs- und Consultingprojekte. Ziel ist es, komplexe E-Commerce-Lösungen für Mittelständler und Großkunden zu realisieren, die neben der Abbildung ganzer Wertschöpfungsketten auch bestehende IT-Infrastrukturen integrieren müssen. Die SVC AG (Neuer Markt: SVA) plant 2000 einen Umsatz von 114 Mio. Euro mit 860 Mitarbeitern und verfügt in neun Ländern über insgesamt 23 Niederlassungen.

INTERSHOP (Neuer Markt: ISH) ist mit 600 Mitarbeitern und 100.000 verkauften Lizenzen der weltweit am schnellsten wachsende Anbieter von E-Commerce-Systemen. INTERSHOP-Lösungen versetzen Kunden nach dem Prinzip "Sell Anywhere" schnell in die Lage, auf Basis einer breiten Palette von E-Commerce-Geschäftsmodellen alle denkbaren Vertriebsmöglichkeiten für ihre Produkte und Dienstleistungen im Internet zu nutzen.

SVC-Vorstandschef Vogel: "Dies ist für uns keine normale Kooperation, sondern eine strategische Partnerschaft. Die INTERSHOP-Programme erweisen sich in vielen innovativen E-Commerce Projekten als ideale Ergänzung unserer Softwareprodukte, um kundenoptimale Shop-Lösungen zu erzielen." Die enge Zusammenarbeit mit INTERSHOP markiert einen weiteren Meilenstein im forcierten und fortgeschrittenen Umbau der SVC AG vom wachstumsstarken IT-Provider zu einem Full Solution Anbieter für den Gesamtbereich E-Commerce und IT-Dienstleistungen. INTERSHOP-Founder Karsten Schneider: "Wir sehen bei der SVC AG ein großes Potential, die anspruchsvollen E-Commerce-Anforderungen von Mittelständlern und Großunternehmen vor allem im stark expandierenden Business to Business-Bereich zu bedienen. Zudem verfügt SVC über eine exzellente Kundenbasis von namhaften Unternehmen, die an einer kommerziellen Nutzung des Internet interessiert sind." Weltweit arbeitet INTERSHOP nur mit einer limitierten Anzahl dieser Partner zusammen.

Daß in diesem Jahr bereits 65 Prozent aller SVC-Kundenaufträge E-Commerce-Optimierungen beinhalten, dokumentiert den rasanten Umbau. Im nächsten Jahr werden es voraussichtlich über 80 Prozent sein. Auf der CeBIT gibt SVC Einzelheiten über die Kooperationspläne mit Anbietern wichtiger Spezialbereiche im E-Commerce bekannt, wie der Brokat AG, Gauss AG oder Heiler AG.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI