Schwedischer Carrier Utfors wählt RADs IPmux für den Aufbau des ersten IP-basierten landesweiten Daten- und Telefonienetz der Welt

Hannover (ots-PRNewswire) - RADs Konzept für traditionelle Telefonie-über-IP liefert IP-Services über Fiber-Backbone.

Utfors, ein führender schwedischer Internet- und Telekomanbieter, errichtet eine neue Art von Netzwerk für die Konversion von Datenübertragung und traditioneller Telefonie. Als welterstes Carrier-Network, das allein auf IP, Ethernet und DWDM basiert, überspringt das Netz von Utfors die traditionellen Technologien wie Frame Relay, ATM und SDH. Sein Fiber-Backbone hat eine Anfangsübertragungskapazität von 1.200 Gbps (Gigabits pro Sekunde) und eine anfängliche Routing/Switching-Kapazität von mehr als 2.000 Gbps.

Die im Vergleich zu vorhandenen Internet-Services 25-fache Kapazität

"Mit unserem Netz können wir den Kunden einen 100 Mbps IP-Port für Internetzugang, VPN und herkömmliche Stimmübertragung für weniger als US$5.000 pro Monat anbieten," sagt Utfors CTO Sten Nordell. "Wir liefern eine im Vergleich zu anderen Daten-, Stimm- und Internet-Services 25-fache Kapazität zum gleichen Preis, den die Wettbewerber allein für den Internetzugang nehmen." RADs IPmux wird die PBXs der Geschäftskunden an das IP-Network für die Übertragung herkömmlicher Stimmkommunikation über die gleiche Infrastruktur, die für Datenübertragung benutzt wird. IPmux ist eine Schlüsselkomponente des neuen Netzes, die es Utfors ermöglicht, kostenlose inländische Unternehmenstelefonate anzubieten und so zum niedrigen Preis dieses Dienstes beizutragen. RAD hat mit Lagercrantz, seinem schwedischen Vertriebspartner vor Ort, und Utfors zusammengearbeitet, um IPmux auf die fortgeschrittenen Features des Utfors-Netzes zuzuschneiden.

Die Produktfamilie IPmux von RAD konvertiert E1/T1 Voice- und Data-Streams in Pakete für die Übertragung über IP- und Ethernet-basierte Netzwerke (TDM über IP). IPmux-4 mit vier E1/T1-Ports dient als ein Gerät für den zentralen Standort für kleinere Netzwerke oder als ein Zweiggerät in größeren Unternehmen. IPmux-16, für Zentralstandorte entworfen, unterstützt vier, acht, zwölf oder sechzehn E1/T1-Ports und liefert so einen Migration-Path bei Vergrößerung des Traffic. IPmux-1, mit einem E1/T1- oder vier BRI ISDN-Interfaces, liefert optimale, kosteneffektive Performance für kleinere Standorte.

"Der Gewinn dieses $10-Mio.-Vertrages auf dem weltweit fortschrittlichsten IP-Markt bringt RAD an die Spitze der Unternehmen, die Telefonielösungen über IP anbieten," sagt Jan Hansen, General Manager von RAD Scandinavia. "Damit wird RADs Konzept bestätigt, dass der sicherste Migration-Path zu VoIP traditionelle Telefonie über IP ist, zumal es eine reife und stabile Technologie ist, die Kunden wie Utfors eine unmittelbare Rendite liefern kann."

Über Utfors AB

Utfors ist ein führender schwedischer Internet- und Telekomanbieter, der Internet Protocol-basierte Hochgeschwindigkeitsdienste für Unternehmen und Verbraucher liefert. 2000 wird Utfors sein eigenes 4.500 km langes, breitbandiges Faseroptik-Daten- und Telefonienetzwerk vervollständigen. Dieses Breitbandnetz verbindet die 50 größten Städte und Gemeinden Süd- und Zentralschwedens mit Oslo, Kopenhagen und Helsinki. Heute hat Utfors mehr als 250.000 Telefonie- und Internetkunden. Das Unternehmen beschäftigt 130 Mitarbeiter, die in Stockholm, Uppsala und Overkalix sitzen. Die wichtigsten Anteilseigner sind Norsk Vekst und Litorina Kapital.

RAD Data Communications entwirft, produziert und vermarktet eine große Bandbreite an hochqualitativen Produktlösungen für Datenübertragungen und Telekommunikation für Carrier, Service Provider und Unternehmensnetzwerke. RAD ist ein Teil der $390-Mio.-Unternehmensgruppe RAD, einem weltweit führenden Unternehmen für Produktlösungen für Networking und Internetworking.

ots Originaltext: RAD Data Communications
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Bob Eliaz von RAD Data Communications
Tel. +972-3-6458134 oder
bob@rad.co.il.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE