ots Ad hoc-Service: Berliner Elektro Holding <DE0005214506>

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Berlin(ots Ad hoc-Service) - Die Berliner Elektro Holding AG (BEH) (WKN 521450) und die BE Semiconductor Industries N.V. (BESI) (Nasdaq:
BESI; Amsterdamer Börse: BESI; Frankfurter Wertpapierbörse: BSI, WKN 897407) beabsichtigen gemeinsam, die Aktionäre der BESI um Zustimmung zu Änderungen der Satzung der Gesellschaft zu bitten, die einem verminderten Einfluß der BEH im Aufsichtsrat der BESI Rechnung tragen. Die BEH als gegenwärtige Mehrheitsaktionärin erwartet, im ersten Halbjahr dieses Jahres ihren Anteil an BESI im Wege eines öffentlichen Angebots auf eine minderheitliche Beteiligung zu reduzieren. Als Teil des Angebots beabsichtigt BESI eine Kapitalerhöhung, die einen kleinen Teil der insgesamt angebotenen Aktien umfassen wird. Der genaue Zeitpunkt und Umfang des Angebots hängt von den Marktbedingungen ab.

Ansprechpartnerin: Frau Katrin Schumacher, Tel. 030-88 57 51-25

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/03