Pickerlverlängerung: Verlängerte Öffnungszeiten

In den Bezirken Leopoldstadt und Brigittenau

Wien, (OTS) Für fast 15.000 Pickerlinhaber der Bezirke 2 und 20 läuft die Gültigkeit des Parkpickerls Ende Februar ab. Die Bezirksämter 2 und 20 ersuchen um baldige Antragstellung für ein neues Pickerl, weil man sonst mit einem merkbaren Andrang auf dem Bezirksämtern zu rechnen hat.

Die Bezirksamtsleiter weisen darauf hin, dass man einen
Antrag auf ein neues Parkpickerl mit der Einzahlung des kürzlich zugesandten Erlagscheines stellen kann. Allerdings kann man mit
dem Erlagschein nur dann einzahlen, wenn sich weder der Wohnsitz noch das Kennzeichen für das Kraftfahrzeug in der Zwischenzeit geändert haben.

Die Bezirksämter in den Bezirken 2 und 20 haben ab Montag,
dem 21. Fe-bruar die Öffnungszeiten verlängert. So kann man bis Freitag, dem 3. März von Montag bis Freitag täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr im Referat Parkraumbewirtschaftung um ein Parkpickerl einreichen. Samstag, dem 26. Februar steht das Referat den Pickerlbesit-zern ebenfalls zwischen 8.00 bis 13.00 Uhr für die Antragstellung zur Verfügung. (Schluss) hl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 847
e-mail: las@guv.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK