KollegInnen, seid Ihr online?

Die von der Arbeiterkammer Niederösterreich (AKNÖ) initiierten Internetkurse in Betrieben sind sehr erfolgreich angelaufen - alleine die Gemeinde Neunkirchen erwartet bis zu 100 Kursanmeldungen

(Wien/OTS) Im November des Vorjahres riefen die AKNÖ und das BFI Niederösterreich die niederösterreichischen ArbeitnehmerInnen dazu auf, in ihren Betrieben Internet-Einsteigerkurse zu organisieren. Mitarbeiter, Personalvertreter und Betriebsräte in vielen Betrieben ergriffen die Initiative und das Ergebnis kann sich sehen lassen:
mehr als 200 Kursanmeldungen alleine für Kurse in den Monaten Jänner und Februar.

Eine breit gefächerte Palette an Unternehmen, wie das Donaukraftwerk Ybbs, die Firma "Red Zac" in Biedermannsdorf oder das Krankenhaus Wiener Neustadt, haben das Angebot von Betriebskursen angenommen. AKNÖ-Präsident Josef Staudinger fühlt sich mit diesem Ergebnis in seiner Forderung nach ständiger beruflicher Weiterbildung bestätigt:
"Eines der wirkungsvollsten Instrumente gegen Arbeitslosigkeit heißt nach wie vor Qualifikation. In ihrem eigenen Interesse sollten unsere Beschäftigten deshalb danach trachten, gerade zukunftsorientierte Ausbildungen zu absolvieren."

Das Beispiel der Stadtgemeinde Neunkirchen zeigt, wie wichtig das Engagement im Bereich der neuen Medien ist. Bürgermeister Herbert Kautz bringt die Motivation der Neunkirchner Stadtväter auf den Punkt: "Es ist nicht nur wichtig, als Gemeinde mit einem eigenen Informationsangebot im Internet vertreten zu sein, sondern vielmehr ist es entscheidend, die eigenen Mitarbeiter für das Medium Internet zu begeistern". Stadtamtsdirektor Dr. Dieter E. Gansterer erwartet, dass sich mehr als 100 Kolleginnen und Kollegen für die Kursangebote in der Krankenpflegeschule Neunkirchen interessieren werden". Das Kursangebot in Neunkirchen wird gemeinsam mit der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten organisiert. Insgesamt beschäftigt die Stadtgemeinde Neunkirchen mehr als 900 Personen, ca. drei Viertel davon sind Arbeiterkammermitglieder.

Niederösterreichweit laufen die Einsteigerkurse im Rahmen der GO-ON-Initiative sehr erfolgreich. Seit November 1999 haben bereits insgesamt 1500 Niederösterreichinnen und Niederösterreicher die Internetkurse der Arbeiterkammer Niederösterreich besucht bzw. werden sie in den nächsten Wochen besuchen. In mehr als 20 Orten wurden über 120 Kurse organisiert. Eine Bilanz, auf die AKNÖ und das BFI Niederösterreich sehr stolz sind.

Die Ausbildungsaktion der Arbeiterkammer Niederösterreich läuft noch bis Ende Juni 2000. Alle niederösterreichischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben aber nach wie vor auch außerhalb von betrieblichen Initiativen die Möglichkeit, sich unter der Nulltarifnummer 0802/3232-1802 für die Internet-Einsteigerkurse anzumelden. Die Kurskosten betragen 390 Schilling.

Nähere Informationen über das Internet unter
Arbeiterkammer Niederösterreich: www.aknoe.at
Stadtgemeinde Neunkirchen: www.neunkirchen.at
Krankenhaus Neunkirchen: www.khneunkirchen.at
Virtueller Hauptplatz: www.sparkasse-neunkirchen.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 58883-1252

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN/AKN