Verkehrsmaßnahmen

Unfallreparatur auf der Heiligenstädter Hangbrücke

Wien, (OTS) Im 19. Bezirk ist auf der Heiligenstädter Hangbrücke im Verlauf der Bundesstraße B 14 - Klosterneuburger Straße, im Bereich nach dem Kahlenbergerdorf, zur möglichst raschen Wiederherstellung der Sicherheit für die Fußgänger, die Instandsetzung von Geländer und Spritzschutz erforderlich. Diese Arbeiten werden am Dienstag, dem 22. Februar, in der Zeit von 9
Uhr bis 15 Uhr vorgenommen. Die Richtungsfahrbahn stadtauswärts muss auf eine Spur eingeengt werden.

Verkehrsumstellung auf der Nordwestbahnbrücke

Im 21. Bezirk wird voraussichtlich noch bis Juni an der Komplettinstandsetzung der Nordwestbahnbrücke im Zuge der Prager Straße (Bundesstraße B 3 - "Eisenbahnerberg") gearbeitet. Nach Abschluss der Baumaßnahmen auf der Richtungsfahrbahn stadtauswärts (Strebersdorf) erfolgt am Dienstag, dem 22. Februar, ab 22 Uhr,
die Rückverlegung des Individualverkehrs von der provisorischen Führung über den Gleisbereich der Straßenbahn auf die reguläre Fahrbahn. Bei schlechter Wetterlage müsste diese Maßnahme auf den folgenden Tag zur gleichen Zeit verschoben werden.

Kabellegung der WIENSTROM in der Erlaaer Straße

Im 23. Bezirk, Alterlaa, ist in der Erlaaer Straße im Abschnitt von Nummer 45 bis 63 (ab der Eduard-Kittenberger-Gasse) eine Kabellegung im Rahmen des Netzausbaues der WIENSTROM vorgesehen, die am Montag, dem 21. Februar, beginnt und voraussichtlich bis Ende April dauern wird. Ein Restgehsteig kann aufrechterhalten werden, es werden entsprechend dem Baufortschritt örtliche Halteverbote erlassen. (Forts.mgl.) pz/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK