Heute: Soziales Gruselkabinett öffnet seine Pforten!

Wien (ÖGB/GPA). Die GPA-Jugend erinnert die Redaktionen an den Presstermin heute, Freitag 18. Februar:
Um den vollen Umfang des Regierungsprogrammes und die enthaltenen Verschlechterungen für die jungen ArbeitnehmerInnen in diesem Land transparent zu machen, laden wir VertreterInnen der Medien zur Eröffnung des ”1. Sozialen Gruselkabinetts” am Freitag, den 18. Februar 2000, 15.00 Uhr ein.++++

Ort: Ministerium für Wirtschaft und Arbeit, Stubenring 1, 1011 Wien

Zeitgleich finden zum selben Thema Straßenaktionen in Oberösterreich und Salzburg statt.

Wir wollen vor Ort aktionistisch auf einzelne Punkte eingehen und stehen den KollegInnen von Rundfunk und Presse für Fragen gerne zur Verfügung.

ÖGB, 18. Februar 2000

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Jugendabteilung Wien
Tel.: 01/313 93/238
e-mail: alexander.prischl@gpa.at
Gerald Forcher
GPA Salzburg
Tel.: 0662/88 16 42
e-mail: gerald.forcher@gpa.at
Andrea Heimberger
GPA Oberösterreich
Tel.: 0732/66 98 45
e-mail: andrea.heimberger@gpa.at

Alexander Prischl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB