Samstag: Starker Auftritt der Grünen bei Großdemo gegen Rassismus und Sozialabbau

"Die morgige Großdemonstration ist ein wichtiges Signal für das In-und Ausland, daß sich die Bevölkerung gegen diese Rechtsregierung und die durch sie herbeigeführte Isolation Österreichs zur Wehr setzt. Diese Demonstration richtet sich nicht gegen Österreich, sondern ausschließlich gegen die rechtskonservative Regierung Haider-Schüssel", erklärt der Bundessprecher der Grünen, Alexander Van der Bellen.

Zahlreiche Landtagsabgeordnete und Mitglieder der Grünen werden morgen aus allen Bundesländern in einer Sternfahrt nach Wien kommen. Anschließend werden sie sich in einem gemeinsamen Marsch zur Staatsoper bewegen, wo um 15.30 der Auftakt zur Großdemonstration stattfindet, berichtet die Bundesgeschäftsführerin der Grünen, Michaela Sburny.

Die Grünen werden rund 70.000 Folder, 60.000 Pickerl sowie 10.000 grüne Widerstandpfeiferln verteilen und weiters durch grüne Fahnen, Transparente, und Ballons das Bild der Demonstration mitprägen.

Rückfragen vor und während der Demo:
Stefan Schennach 0664/1428006
Reinhard Pickl-Herk 0664/4151548

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/01