Bekanntmachung Ad hoc-Service: Deutsche Hyp Ffm.-Ham. <DE0008076001>

Frankfurt am Main (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Der Vorstand der Deutsche Hyp Deutsche Hypothekenbank Frankfurt-Hamburg Aktiengesellschaft gibt hiermit bekannt:

Der Vorstand der Deutsche Hyp Deutsche Hypothekenbank Frankfurt-Hamburg Aktiengesellschaft hat vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, der am 11. Mai 2000 stattfindenden Hauptversammlung aus dem Jahresüberschuss neben einer Dividende
in Höhe von EUR 0,62 je Stückaktie eine Sonderausschüttung von EUR 0,98 je Stückaktie vorzuschlagen. Diese Sonderausschüttung abzüglich einer angenommenen Besteuerung von 45% auf den Bruttobetrag soll im Rahmen einer von der Hauptversammlung zu beschließenden Kapitalerhöhung der Bank wieder zufließen (Schütt-aus hol-zurück Verfahren).

Ende
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI