Forcierter Netzausbau der TELEKOM AUSTRIA

Kurzzeitige Beeinträchtigungen des Telefonverkehrs

Forcierter Netzausbau der TELEKOM AUSTRIA
Utl.: Kurzzeitige Beeinträchtigungen des Telefonverkehrs=

Im Hinblick auf den stark wachsenden Telefonverkehr in Österreich (TELEKOM AUSTRIA, alternative Anbieter und Mobilfunk) baut die TELEKOM AUSTRIA derzeit ihr Netz massiv aus.

Die Netzausbauarbeiten werden seit Jänner verstärkt durchgeführt. Im Zuge der Umbauarbeiten ist es im Großraum Wien leider zu zeitweiligen Beeinträchtigungen im Telefonverkehr gekommen. Die TELEKOM AUSTRIA entschuldigt sich bei allen betroffenen Kunden dafür.

Die TELEKOM AUSTRIA ist bestrebt, die Umbauarbeiten so rasch als möglich durchzuführen und Beeinträchtigungen zu vermeiden. Es kann jedoch durch die forcierten Netzausbauarbeiten innerhalb der nächsten zweieinhalb Monate im Großraum Wien zu kurzzeitigen Einschränkungen im Bereich der Sprachtelefonie kommen. Die TELEKOM AUSTRIA bittet dafür um Verständnis und weist darauf hin, daß die derzeit durchgeführten Maßnahmen die entsprechende Kapazität für zukünftig steigende Anforderungen sicherstellen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Mag. Angelika E. Reschenauer
Tel.: 059059 1 19904
Fax: 059059 1 19990
e-mail: angelika.reschenauer@telekom.atTelekom Austria

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEA/TEA