Wiener Städtische übernimmt InterRisk

Wien (OTS) - Die Wiener Städtische erwirbt gemeinsam mit der Donau Versicherung die 50 Prozent-Beteiligung der UNIQA Personenversicherung AG an der InterRisk Internationale Versicherungsholding GmbH, Wien.

Die Wiener Städtische AG hält nun 75 Prozent (zuvor 33,3 Prozent) an der Gesellschaft. Die Donau, an der die Wiener Städtische zu 75 Prozent beteiligt ist, stockt ihren Anteil von 16,7 Prozent auf 25 Prozent auf.

Die InterRisk ist über ihre Tochter InterRisk Versicherungs Aktiengesellschaft in Deutschland tätig. Das in Wiesbaden ansässige Unternehmen erwirtschaftete 1999 ein Prämienvolumen von 84 Mio. DM/43 Mio. EUR/591 Mio. S. Rund 70 Prozent des Prämienaufkommens entfällt auf die Unfallversicherung. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über Makler und Mehrfachagenten. Zur Unterstützung der Vertriebspartner bestehen Vertriebsbüros in Berlin, Hamburg, Köln, München und Wiesbaden. Die Gesellschaft beschäftigt rund 60 MitarbeiterInnen.

Generaldirektor Dkfm. Dr. Siegfried Sellitsch: "Die InterRisk ist ein gut etablierter und wendiger Nischenanbieter mit einer modernen Vertriebsstruktur. Für die Wiener Städtische ist das verstärkte Engagement im mitteldeutschen Raum eine ideale Ergänzung des freien Dienstleistungsverkehrs im grenznahen Bereich."

In Zukunft wird die InterRisk ihren Vertriebspartnern eine erweiterte Produktpalette anbieten. Bereits in den nächsten Monaten ist der Einstieg ins Lebensversicherungsgeschäft geplant.

Wiener Städtischer Konzern

Der Konzern der Wiener Städtischen, zu dem in Österreich die Donau, die Volksfürsorge-Jupiter, die Union, die Montanversicherung und die CA-Versicherung gehören, ist über die Landesgrenzen hinaus in sieben europäischen Ländern operativ tätig bzw. an Versicherungs-unternehmen beteiligt: in Tschechien, der Slowakei, in Ungarn, Deutschland, Italien, Polen und Kroatien.

Rund 12 Prozent des Gesamtprämienaufkommens des Konzerns wurden 1999 im Ausland erzielt. Von insgesamt 11.000 MitarbeiterInnen werden 4.000 außerhalb Österreichs beschäftigt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Die Presseaussendungen der Wiener Städtischen finden Sie auch
unter http://www.wienerstaedtische.at

Wiener Städtische
Mag. Tosca Purr
Tel.: (01) 531 39-1027 DW,
e-mail: t.purr@staedtische.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSV/OTS