Görg überreicht Großes Silbernes Ehrenzeichen an KR Haubenburger

Sperrfrist 15.00 Uhr

Wien, (OTS) Bei der Überreichung des Großen Silbernen Ehrenzeichens im Roten Salon des Wiener Rathauses an den
ehemaligen Gemeinderat und Landtagsabgeordneten der Wiener ÖVP, Kommerzialrat Werner Haubenburger, sagte Vizebürgermeister Dr. Bernhard Görg: "Ich habe immer Menschen bewundert, die ihr Glück selbst in die Hand nehmen und durch Fleiß und Ehrgeiz ein florierendes Unternehmen aufbauen."****

Werner Haubenburger (59), bekannter Wiener Radio- und Fernsehhändler hat seine Karriere nach dem amerikanischen Modell begonnen. Als jüngster Radio- und Fernsehtechnikermeister Österreichs wollte er schon mit 22 Jahren monatlich mehr als nur 2400 Schilling verdienen, arbeitete daher nebenbei als Wurstverkäufer, Disc-Jockey und Oberkellner, um sich innerhalb kürzester Zeit selbständig machen zu können. Aus bescheidenen Anfängen baute er "mit seinem untrüglichen Geschäftssinn" einen gut gehenden Radio- und Videoelektronikbetrieb auf, wobei er sich schon frühzeitig auf den Bereich der Antennenanlagen spezialisierte, was nicht zuletzt seinen geschäftlichen Erfolg festigte. Der ehrgeizige Jungunternehmer fiel u.a. auch dem damaligen Wiener Wirtschaftskammerpräsidenten Karl Dittrich auf, der ihn sofort unter seine wirtschaftspolitischen Fittiche nahm.

Kommerzialrat Haubenburger, der seine Karriere gerne mit: vom "Tellerwäscher zum Millionär" charakterisiert, war von 1978 bis 1996 als Landtagsabgeordneter und Gemeinderat der Wiener
Volkspartei tätig. Als Vertreter des 14. Bezirkes hat sich der umtriebige Unternehmer vor allem auf die Anliegen und Probleme der Penzinger Bevölkerung spezialisiert.

Auf Grund seines Fachwissens und seiner Erfahrung wurde KR Haubenburger in zahlreiche Ausschüsse und Gremien aufgenommen. So war bzw. ist er Ausschussmitglied und Bundesinnungsmeister-Stellvertreter in der Bundesinnung der Elektrotechniker, Radio-
und Videoelektroniker, Landesinnnungsmeister-Stellvertreter und Berufsgruppenobmann der Radio- und Videoelektroniker in Wien, Mitglied der Sektionsleitung des Handels und gerichtlich beeideter Sachverständiger beim Handelsgericht.

"Das Eintreten Werner Haubenburgers für die stark zukunftsorientierte Branche des Radio- und Antennenbaus sowie
seine unternehmerischen Leistungen stellen ihm nicht nur ein großartiges Zeugnis als Vertreter der Wiener Wirtschaft, sondern auch als politischer Vertreter der Wiener Volkspartei aus. Ich
freue mich daher, diesem Mann für dessen Verdienste um das Land Wien das Grosse Silberne Ehrenzeichen überreichen zu dürfen", sagte Vizebürgermeister Dr. Bernhard Görg abschließend. (Schluss) lei
Bitte Sperrfrist beachten!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Andrea Leitner
Tel.: 4000/81 414
e-mail: lei@gpz.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK