Rentech, Inc. und Jacobs Engineering UK unterzeichnen Absichtserklärung über den Verkauf von GTL Anlagen in aller Welt

Denver und London (ots-PRNewswire) - Rentech, Inc., (OTC Bulletin Board: RNTK) und Jacobs Engineering U.K. Limited (Jacobs U.K.), eine 100%ige Tochtergesellschaft der Jacobs Engineering Group Inc. (New Yorker Börse: JEC), haben auf der IBC Gas-to-Liquids Konferenz in London die Unterzeichnung einer Absichtserklärung über die Lizenzvergabe für die weltweite Vermarktung der Rentech Synthese-GLT-(gas-to-liquids)-Prozesstechnologie für die Umwandlung von Erdgas in wertvolle flüssige Wasserstoffe bekannt gegeben.

Im Rahmen der Absichtserklärung vereinbaren beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit an einem Plan für die gemeinsame Vermarktung ihrer gegenseitigen Kapazitäten an potentielle Kunden in aller Welt. Diese gemeinsamen Bemühungen werden die Lizenzvergabe und technische Serviceleistungen umfassen, darunter Design, Warenbeschaffung, Konstruktion, technische Projektentwicklung und Kostenvoranschläge, die für jedes spezifische Projekt erforderlich sind. Die Unternehmen werden sich an eine Vielzahl potentieller GTL-Einrichtungen wenden, die heute mit Erdgas und Erdgas-Retrofit betrieben werden und in denen die Rentech-GTL-Prozesse zum Einsatz kommen könnten.
Die geschätzte Größe der Anlagen liegt zwischen 2.000 und 50.000 Barrel pro Tag.

Die Jacobs Engineering Group mit Hauptsitz in Pasadena, Kalifornien, ist ein internationales Technologie- und Bauunternehmen mit 23.000 Mitarbeitern, die das volle Spektrum professioneler Dienstleistungen und Services vor Ort erbringt und mit seinen weltweit bestehenden Geschäftsstellen über jährliche Einnahmen von über US$ 3 Mrd. verfügt.

Zu diesen Serviceleistungen gehören: Beratung, Engineering, Warenbeschaffung, Konstruktion, Bauleitung, Betrieb und Wartung für Projekte aller Größen - von Beginn an bis zur Durchführung, Produktionsstart, Betrieb und Wartung. Jacobs Engineering Group liefert auch die volle Palette an Kenntnissen über die Beseitung von Umweltschäden und gefährlichen Abfälle und ist ein weltweit führender Anbieter für die technologische Anwendung der Gas-Synthese.

Rentech, Inc. hat einen patentierten und urheberrechtlich geschützten Fischer-Tropsch Umwandlungsprozess von Gas in Flüssigkeiten, für die Umwandlung von synthetischem Gas, das aus Erdgas hergestellt wird, feste oder flüssige kohlenstoffhaltige Materialien in hochwertige Brennstoffe, Produkte und Chemikalien entwickelt und vergibt dafür Lizenzen. Zu diesen Produkten gehören:
chemische Reinigungsmittel, schwefel- und aromaten-freier Dieseltreibstoff, Naphtha und Wachse. Neuere Tests mit GTL Brennstoffen, wie z.B. jene, die mit dem Rentech-Prozess gewonnen werden, haben darüber hinaus gezeigt, dass GTL Brennstoff wegen seines hohen Wasserstoffgehalts und seines Schwefelgehalts von "null" ein hervorragendes Vormaterial für Brennstoffzellen ist.

Weitere Inforamtionen erhalten Sie über: Mark Koenig, Director of Investor Relations, Rentech, Inc., Tel. (USA) 303-298-8008 oder per E-Mail: mkir@rentk.com oder durch einen Besuch auf der Website des Unternehmens auf http://www.rentechinc.com

ots Originaltext: Rentech Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Mark Koenig, Director of Investor Relations
Rentech, Inc., Tel. (USA) 303-298-8008, mkir@rentk.com
Website: http://www.rentechinc.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE